Diplomverwaltungsinformatik (FH)

Dieser Studiengang beginnt ebenfalls am 1. September und dauert drei Jahre. Dabei studieren Sie an zwei Hochschulen. Das Grund- und Hauptstudium im Bereich Informatik verbringen Sie an der allgemeinen Fachhochschule für angewandte Wissenschaften in Hof. Den verwaltungsrechtlichen Teil lernen Sie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Hof. Dieser duale Studiengang kombiniert die IT-Inhalte aus der Wirtschaftsinformatik mit den verwaltungsrechtlichen Grundlagen im öffentlichen Dienst. Dabei stehen unter anderem Recht der Informationstechnologie und Kerninformatik auf dem Lehrplan. Die Kerninformatik beschäftigt sich mit Informationsstrukturen, Programmiersprachen, Datenverarbeitungssystemen und mit der ingenieurtechnischen Entwicklung von Anwendungssystemen.

Den fachpraktischen Teil des Studiums absolvieren Sie an unseren beiden Standorten. Diese befinden sich in München und Landshut.

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit:

Sie haben Spaß und Interesse an modernen Informationstechnologien und arbeiten gern im Team. Außerdem haben Sie einen EDV-Test zur Bewertung der Studieneignung beim Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung bestanden. Sie verfügen Sie über eine gute Fachhochschulreife oder das Abitur. Sie haben besonders gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern. 

Während der gesamten Studienzeit erhalten Sie eine tariflich festgelegte Vergütung von monatlich 1.276,79 Euro brutto. Zusätzlich werden eine jährliche Sonderzuwendung und vermögenswirksame Leistungen gewährt. Sie erhalten außerdem eine betriebliche Zusatzversorgung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Die Studiengebühren übernehmen wir für Sie. Ihr Urlaubsanspruch beträgt 30 Arbeitstage im Kalenderjahr.

Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium können Sie sich auf sehr gute Übernahmechancen freuen! Ein Einsatz in der IT in den Bereichen Entwicklung und Betrieb ist beispielsweise möglich als:

  • Softwareentwickler (m/w/d) in der Programmierung
  • Systemarchitekt (m/w/d) in der Planung
  • Designer (m/w/d) von Benutzeroberflächen
  • Administrator (m/w/d) im Betrieb
  • Anwender- und Produktbetreuer(m/w/d)

Arbeitgebervorteile

  • Bei uns haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung, denn wir sind ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber.
  • Sie können sich auf flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung freuen. 
  • Wir bieten Ihnen verschiedene Teilzeitmodelle, damit Sie Familie und Beruf vereinbaren können.
  • Bei uns gibt es die Möglichkeit für Telearbeit von zu Hause aus.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).
  • Wir bieten umfangreiche Weiterbildungs- und Seminarangebote, damit Sie sich auch in Zukunft weiterentwickeln können.
  • An unseren beiden Standorten in München und Landshut sind Betriebskindergärten angegliedert.
  • Der Kindergarten hat zu? Nutzen Sie unser Eltern-Kind-Arbeitszimmer.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei, gesund und fit zu bleiben. 
  • An beiden Standorten gibt es eine große Auswahl an Frühstücks- und Mittagsangeboten. Natürlich bekommen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Rabatte in unseren Restaurants.
  • Sie profitieren von vergünstigten Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr und die Deutsche Bahn.
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätze für Sie zur Verfügung.

Bewerben

Frau arbeitet an einer Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Infos zum Bewerbungsprozess