Bitte verwenden Sie zur Vergrößerung/Verkleinerung der Inhalte die Zoomfunktion Ihres Endgerätes.

Ärztinnen und Ärzte in der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd

Dr. Annika Welte stellt sich mit einem Zitat vor

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

junge Frau hält Pille in der rechten Hand nach vorn

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

In unseren Rehakliniken und in unserem Akutkrankenhaus ist vielseitiges medizinisches Sachverständnis gefragt. Sie haben die Möglichkeit, viel Zeit mit Ihren Patientinnen und Patienten zu verbringen. Im Vergleich zu anderen Akutkrankenhäusern bekommen Sie bei uns Zeit für ausführliche Gespräche und Aufklärungsarbeit. Und auch die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen macht die Arbeit spannend und abwechslungsreich. Gemeinsam mit Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sowie pädagogischen Fachkräften entwickeln Sie gemeinsame Reha-Ziele für Ihre Patientinnen und Patienten.

Dr. Annika Welte stellt sich mit einem Zitat vor

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

junge Frau hält Pille in der rechten Hand nach vorn

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

In unseren Rehakliniken und in unserem Akutkrankenhaus ist vielseitiges medizinisches Sachverständnis gefragt. Sie haben die Möglichkeit, viel Zeit mit Ihren Patientinnen und Patienten zu verbringen. Im Vergleich zu anderen Akutkrankenhäusern bekommen Sie bei uns Zeit für ausführliche Gespräche und Aufklärungsarbeit. Und auch die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen macht die Arbeit spannend und abwechslungsreich. Gemeinsam mit Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sowie pädagogischen Fachkräften entwickeln Sie gemeinsame Reha-Ziele für Ihre Patientinnen und Patienten.

„Das Beste ist natürlich die Arbeit mit meinen Patienten. Das ist der Grund, warum ich Ärztin geworden bin.”
Dr. Annika Welte, Assistenzärztin
Ärtzin führt mit einem jungen Patienten ein Arztgespräch im Behandlungszimmer
Welche Aufgaben machen Ihnen in Ihrem Job besonders viel Spaß?
„Hier habe ich die Möglichkeit, viel Zeit mit meinen Patientinnen und Patienten zu verbringen. Was mir aber auch viel Spaß bereitet, ist mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen interdisziplinär zusammenzuarbeiten. Dazu zählen die Teams aus der Physio- und Ergotherapie, Pädagogik, Psychologie und Pflege. Wir haben ein gemeinsames Reha-Ziel für unsere Patientinnen und Patienten formuliert.“
Was hat Sie von Anfang an begeistert, als Sie zur Reha-Klinik kamen?
„Am meisten begeistert mich, dass ich endlich Zeit für meine Patientinnen und Patienten habe. Ich kann sie über mehrere Wochen betreuen und habe so Zeit für ausführliche Gespräche und Aufklärungsarbeit. Das ist, was mich am meisten begeistert.“
Was schätzen Sie am meisten an der Arbeit in der Reha-Klinik?
„Ich schätze es sehr, dass die Deutsche Rentenversicherung als Arbeitgeber für gute Arbeitsbedingungen im ärztlichen Bereich sorgt. Überstunden werden beispielsweise aufgeschrieben und dafür gibt es Freizeitausgleich. Außerdem ist die Belastung im Dienst einfach nicht so hoch wie es teilweise in anderen Akutkrankenhäusern der Fall ist.“

Einblicke in Dr. Annika Weltes Arbeitswelt

Stellenangebote

  • Leiter (m/w/d) des sozialmedizinischen Dienstes

      • München
      • Regensburg
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 30.03.2020
    • Bewerbungsfrist 22.04.2020

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

    Leiter (m/w/d) des sozialmedizinischen Dienstes

    Aufgabengebiete

    • Führung und Leitung des sozialmedizinischen Dienstes der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd
    • Mitwirkung bei der Entwicklung von Zielvorstellungen und Leitlinien für die Arbeit im Fachbereich
    • Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der sozialmedizinischen Begutachtung und prüfärztlichen Tätigkeiten
    • Schulung, Beratung und Weiterbildung der im sozialmedizinischen Dienst tätigen Ärzte, der Außengutachter  und des medizinischen Assistenzpersonals
    • Beantragung und Ausübung der Weiterbildungsbefugnis für Kolleginnen und Kollegen, die sich in der Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin befinden
    • Vertretung der DRV Bayern Süd in trägerübergreifenden Arbeitsgruppen und Gremien

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Innere Medizin, Neurologie/Psychiatrie, Orthopädie / Unfallchirurgie oder Allgemeinmedizin  
    • Fundierte sozialmedizinische Kenntnisse mit mindestens zweijährigem Besitz der Zusatzweiterbildung Sozialmedizin
    • Mehrjährige Führungserfahrung in einem sozialmedizinischen Dienst
    • Kenntnisse administrativer Abläufe und Verfahrensweisen in einer öffentlichen Verwaltung
    • Ausgeprägte wirtschaftliche und strategische Denk- und Handlungsweise
    • Motivationsvermögen und Verhandlungsgeschick
    • Sehr gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Gute fachliche und mitarbeiterorientierte Führungseigenschaften bei gleichzeitiger Durchsetzungsfähigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Mitarbeiter für die Verwaltung (Personalverbindungsstelle/Beschaffung) (w/m/d)

      • Gaißach
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 18.03.2020
    • Bewerbungsfrist 03.04.2020

    Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

    Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

    Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt insgesamt über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

    Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Mitarbeiter für die Verwaltung

    (Personalverbindungsstelle/Beschaffung) (w/m/d)

     

    in Vollzeit.

    Aufgabengebiete

    • Verbindungsstelle zwischen Klinik und zentraler Personalstelle (Hauptverwaltung München)
    • Betreuung des elektronischen Zeiterfassungssystems (z.B. Buchungskorrekturen,          Urlaubsanträge, usw.)
    • Hauptverantwortlich für die elektronische Schließanlage
    • Betreuung von Praktikanten (Freiwillige- und Pflichtpraktikanten)
    • Koordination Betriebsarzttermine
    • Einkauf/Beschaffung von Klinikartikeln

    Unsere Anforderungen

    • Abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung
    • Sehr gute PC-Kenntnisse (Word und Excel-Kenntnisse von Vorteil)
    • Erfahrung im Bereich Personal und/oder Beschaffung wünschenswert
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Koordinationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Zuverlässigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Facharzt (m/w/d) für Neurologie / Psychiatrie in München

      • München
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 22.01.2020
    • Bewerbungsfrist 31.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen 

    Facharzt (m/w/d) für Neurologie / Psychiatrie 

    zur Erstellung von Gutachten und Durchführung von prüfärztlichen Tätigkeiten im sozialmedizinischen Dienst

    Aufgabengebiete

    • Erstellung von fachlich qualifizierten Gutachten
    • Veranlassung adäquater sozialmedizinischer Sachaufklärung bei Leistungsanträgen
    • Sozialmedizinische Stellungnahmen bei Anträgen auf Erwerbsminderungsrente, Leistungen zur Teilhabe sowie in Rechtsmittelverfahren

     Es handelt sich dabei um selbstständige, eigenverantwortliche Tätigkeiten in kollegialer Zusammenarbeit mit den im Haus tätigen Ärzten verschiedener Fachrichtungen sowie anderer Fachabteilungen.

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Neurologie / Psychiatrie
    • Sozialmedizinisches Interesse
    • Verständnis für administrative Abläufe
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Empathie und Kundenorientierung
    • Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    Weitere Infos zu dieser Stelle
Alle Stellenangebote

Bewerben

Frau arbeitet an Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Infos zum Bewerbungsprozess
  • Assistenz (m/w/d) für das Abteilungsbüro

      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 01.04.2020
    • Bewerbungsfrist 23.04.2020

    Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Kliniken am Standort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Assistenz (m/w/d) für das Abteilungsbüro

     

    Aufgabengebiete

    • Unterstützung der Abteilungsleitung im Rahmen des täglichen Dienst- und Geschäftsbetriebs
    • Bearbeitung der Post (schriftlich/elektronisch)
    • Terminkoordination und –Überwachung
    • Organisation von Besprechungen und Dienstreisen
    • Vor- und Nachbereiten von Sitzungen und Terminen der Abteilungsleitung
    • Ressourcen- und Materialverwaltung

    Unsere Anforderungen

    • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Sekretariatserfahrung wünschenswert
    • Vertiefte Kenntnisse in MS-Office und LotusNotes von Vorteil
    • Organisationsgeschick
    • Kundenorientierung
    • Kommunikationsfähigkeit (in Wort und Schrift)
    • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
    • Verschwiegenheit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Erzieher (m/w/d) im Betriebskindergarten

      • Landshut
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 25.03.2020
    • Bewerbungsfrist 09.04.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort einen 

    Erzieher (m/w/d) im Betriebskindergarten

    Aufgabengebiete

    • Pädagogische Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im betriebseigenen Kindergarten
    • Erstellung von Beobachtungsbögen (PERIK, SISMIK, SELDAK)
    • Pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben
    • Zusammenarbeit mit den Eltern

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich bestandene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
    • Kreativität und Freude an der Arbeit mit Kindern
    • Einsatzbereitschaft, Empathie und Verantwortungsbewusstsein
    • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
    • Organisationsfähigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Sachbearbeiter (m/w/d) im Team Organisation und Personalbedarfsermittlung

      • München
      • Landshut
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 24.03.2020
    • Bewerbungsfrist 14.04.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Team ab sofort 

    Sachbearbeiter (m/w/d) im Team Organisation und Personalbedarfsermittlung

    Aufgabengebiete

    • Mitarbeit bei mit externer Hilfe durchzuführenden Projekten bzw. von großen und komplexen internen Projekten zur Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
    • Planung und Leitung von kleineren Projekten zur Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
    • Mitarbeit bei sog. Prozessprojekten (Projekte zur Optimierung der Arbeitsabläufe über Organisationseinheiten hinweg)
    • Ermittlung des erforderlichen Personalbedarfs im Rahmen der genannten Projekte und jährliche Fortschreibung der Ergebnisse
    • Mitarbeit bei Stellungnahmen zu Fragen der Aufbau- und Ablauforganisation sowie der Personalbedarfsermittlung
    • Fertigung von Entscheidungsvorlagen zu grundsätzlichen Fragen in der Projektarbeit, insbesondere zur Festlegung von grundsätzlichen Standards hinsichtlich der inhaltlichen und organisatorischen Projektarbeit 
    • Ansprechpartner/in für Führungskräfte und Mitarbeitende des Hauses zu Fragen der Pro-zessoptimierung und Organisationsgestaltung

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium  der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Organisation
    • Alternativ abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Fachwirt/in Büro- und Projektorganisation mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
    • Erfahrungen mit Organisationsuntersuchungen und Personalbedarfsermittlungen wünschenswert
    • Kenntnisseim Projektmanagement wünschenswert
    • Routine im Umgang mit MS-Office Software, insbesondere Excel
    • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken
    • Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
    • Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick
    • Sehr gute Organisationsfähigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
Zur Stellenbörse

Bildergalerie