Bitte verwenden Sie zur Vergrößerung/Verkleinerung der Inhalte die Zoomfunktion Ihres Endgerätes.

Ärztinnen und Ärzte in der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd

Dr. Annika Welte stellt sich mit einem Zitat vor

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

junge Frau hält Pille in der rechten Hand nach vorn

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

In unseren Rehakliniken und in unserem Akutkrankenhaus ist vielseitiges medizinisches Sachverständnis gefragt. Sie haben die Möglichkeit, viel Zeit mit Ihren Patientinnen und Patienten zu verbringen. Im Vergleich zu anderen Akutkrankenhäusern bekommen Sie bei uns Zeit für ausführliche Gespräche und Aufklärungsarbeit. Und auch die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen macht die Arbeit spannend und abwechslungsreich. Gemeinsam mit Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sowie pädagogischen Fachkräften entwickeln Sie gemeinsame Reha-Ziele für Ihre Patientinnen und Patienten.

Dr. Annika Welte stellt sich mit einem Zitat vor

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

junge Frau hält Pille in der rechten Hand nach vorn

Eine Pille
ist nicht genug

Medizinische Behandlung bedeutet für uns mehr, als Medikamente zu vergeben. Bei uns bekommen Sie die Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihren Patientinnen und Patienten. So haben Sie immer den ganzen Menschen im Blick.

In unseren Rehakliniken und in unserem Akutkrankenhaus ist vielseitiges medizinisches Sachverständnis gefragt. Sie haben die Möglichkeit, viel Zeit mit Ihren Patientinnen und Patienten zu verbringen. Im Vergleich zu anderen Akutkrankenhäusern bekommen Sie bei uns Zeit für ausführliche Gespräche und Aufklärungsarbeit. Und auch die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen macht die Arbeit spannend und abwechslungsreich. Gemeinsam mit Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sowie pädagogischen Fachkräften entwickeln Sie gemeinsame Reha-Ziele für Ihre Patientinnen und Patienten.

„Das Beste ist natürlich die Arbeit mit meinen Patienten. Das ist der Grund, warum ich Ärztin geworden bin.”
Dr. Annika Welte, Assistenzärztin
Ärtzin führt mit einem jungen Patienten ein Arztgespräch im Behandlungszimmer
Welche Aufgaben machen Ihnen in Ihrem Job besonders viel Spaß?
„Hier habe ich die Möglichkeit, viel Zeit mit meinen Patientinnen und Patienten zu verbringen. Was mir aber auch viel Spaß bereitet, ist mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen interdisziplinär zusammenzuarbeiten. Dazu zählen die Teams aus der Physio- und Ergotherapie, Pädagogik, Psychologie und Pflege. Wir haben ein gemeinsames Reha-Ziel für unsere Patientinnen und Patienten formuliert.“
Was hat Sie von Anfang an begeistert, als Sie zur Reha-Klinik kamen?
„Am meisten begeistert mich, dass ich endlich Zeit für meine Patientinnen und Patienten habe. Ich kann sie über mehrere Wochen betreuen und habe so Zeit für ausführliche Gespräche und Aufklärungsarbeit. Das ist, was mich am meisten begeistert.“
Was schätzen Sie am meisten an der Arbeit in der Reha-Klinik?
„Ich schätze es sehr, dass die Deutsche Rentenversicherung als Arbeitgeber für gute Arbeitsbedingungen im ärztlichen Bereich sorgt. Überstunden werden beispielsweise aufgeschrieben und dafür gibt es Freizeitausgleich. Außerdem ist die Belastung im Dienst einfach nicht so hoch wie es teilweise in anderen Akutkrankenhäusern der Fall ist.“

Einblicke in Dr. Annika Weltes Arbeitswelt

Stellenangebote

  • Reinigungskraft (m/w/d)

      • Tegernsee
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 19.02.2021
    • Bewerbungsfrist 12.03.2021

    Die Orthopädische Klinik Tegernsee ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd mit 166 Betten, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Es werden Patienten mit orthopädischen Erkrankungen und internistischen Begleiterkrankungen in Reha-Maßnahmen der Deutschen Rentenversicherung oder Anschlussheilbehandlungen behandelt.

    Patienten und Mitarbeiter stehen als Menschen mit Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Objektivität prägen unsere qualitätsorientierte Arbeit.

    Unser Motto „Fit durch Bewegung“ findet sich in allen Bereichen und Ebenen der Klinik wieder und steht nicht nur für das Grundprinzip unserer orthopädischen Therapie, sondern auch für die Bereitschaft des einzelnen und der Gesamtorganisation, durch Flexibilität und Engagement einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen und zu erhalten.

    Wir suchen für die Orthopädische Klinik Tegernsee zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst auf 1 Jahr befristet, eine

    Reinigungskraft (m/w/d)

     

    Aufgabengebiete

    • Reinigungstätigkeiten in Patientenzimmern und Funktionsbereichen unter Beachtung der Hygienestandards und Qualitätsvorgaben

    Unsere Anforderungen

    • Erfahrung in der Hauswirtschaft ist von Vorteil
    • Große Affinität für Sauberkeit und Ordnung
    • Gepflegtes und positives Erscheinungsbild
    • Hohe Flexibilität bzgl. Arbeitsbereich und Arbeitszeit
    • Reibungslose Zusammenarbeit im Team
    • Selbständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit
    • Freundlicher Umgang mit unseren Patienten
    • Teamfähigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) in der klinischen Sozialberatung

      • Tegernsee
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 19.02.2021
    • Bewerbungsfrist 12.03.2021

    Die Orthopädische Klinik Tegernsee ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd mit 166 Betten, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Es werden Patienten mit orthopädischen Erkrankungen und internistischen Begleiterkrankungen in Reha-Maßnahmen der Deutschen Rentenversicherung oder Anschlussheilbehandlungen behandelt.

    Patienten und Mitarbeiter stehen als Menschen mit Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Objektivität prägen unsere qualitätsorientierte Arbeit.

    Unser Motto „Fit durch Bewegung“ findet sich in allen Bereichen und Ebenen der Klinik wieder und steht nicht nur für das Grundprinzip unserer orthopädischen Therapie, sondern auch für die Bereitschaft des einzelnen und der Gesamtorganisation, durch Flexibilität und Engagement einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen und zu erhalten.

    Wir suchen für die Orthopädische Klinik Tegernsee zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst auf zwei Jahre befristet, einen

    Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) in der klinischen Sozialberatung

    Aufgabengebiete

    • Sozialtherapeutische Beratung/ Behandlung der Rehabilitanden im Einzel- und Gruppensetting
    • Eigenständiges Erstellen sozialer/ systemischer Diagnosen
    • Dokumentation im Entlassungsbrief
    • Patientenschulungen zu Reha relevanten Themen
    • Berufswegeplanung (MBOR)
    • Mitarbeiterfortbildungen
    • Sozialrechtliche Beratung
    • Konzeptionelles Erarbeiten von Behandlungsangeboten

    Unsere Anforderungen

    • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Bachelor/ Master) und staatliche Anerkennung
    • Selbstständiges und konzeptionelles Arbeiten
    • Beratungskompetenzen (z.B. Systemische Beratung, Verhaltenstherapie)
    • Berufserfahrung im Bereich Gesundheitswesen/ Rehabilitation
    • Sozialrechtliche Kenntnisse
    • Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Freundliches Auftreten
    • Einfühlungsvermögen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

      • Passau
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 12.02.2021
    • Bewerbungsfrist 05.03.2021

    Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitern der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

    Am Standort Passau ist zum 01.05.2021 folgende Stelle in Teilzeit zu besetzen:

    Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Patientenbetreuung und -beratung
    • Verwaltungsaufgaben im ärztlichen Bereich
    • Dokumentation in der elektronischen Patientenakte
    • Datenschutz und Datensicherung
    • Durchführung von Maßnahmen bei Diagnostik (wie EKG, Spirometrie, Blutabnahmen, Laborarbeiten)
    • Assistenz bei ärztlicher Diagnostik und Therapie
    • Durchführung von Hygienemaßnahmen
    • EDV-technische Unterstützung bei der Qualitätsmanagement-Dokumentation

    Unsere Anforderungen

    • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)
    • Gesundheitliche Eignung für den Beruf (ärztliches Gesundheitszeugnis)
    • Interesse für medizinische Tätigkeiten sowie für Verwaltungstätigkeiten
    • Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft
    • Motivation, Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit
    • Sorgfältiges, gewissenhaftes und selbstständiges Arbeiten in den Bereichen
    • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Belastbarkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
Alle Stellenangebote

Bewerben

Frau arbeitet an Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Infos zum Bewerbungsprozess
  • Fachadministrator (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • IT
    • veröffentlicht am 24.02.2021
    • Bewerbungsfrist 18.03.2021

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

    Fachadministrator (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Installation, Administration und Betrieb zentraler und dezentraler IT-Komponenten im Serverbereich
    • Benutzerbetreuung im Aufgabenumfeld (Incident- und Changemanagement)
    • Fachadministration in mindestens zwei Spezialgebieten (Virenschutz, Datensicherung, Virtualisierung, Desktopsicherheit, Active Directory)

    Unsere Anforderungen

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Operative Professional mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung oder erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker IT mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
    • Vertiefte Kenntnisse in Betriebssystemen (insbesondere Windows und Linux) sowie der IT-Sicherheit und des Datenschutzes
    • Einschlägige Berufserfahrung in mindestens zwei Spezialgebieten (Virenschutz, Datensicherung, Virtualisierung, Desktopsicherheit, Active Directory)
    • Erfahrung in der Erstellung von Konzepten und Kenntnisse der Programmierung in mindestens einer aktuellen Skriptsprache
    • Konzeptionelles und analytisches Denken
    • Flexibilität und gute Auffassungsgabe
    • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und Handeln
    • Souveränes Auftreten
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Werkstudent (m/w/d) im Team Personalentwicklung

      • München
      • Landshut
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 19.02.2021
    • Bewerbungsfrist 15.03.2021

    Wir suchen am Standort München oder Landshut zum nächstmöglichen Zeitpunktbefristet für sechs Monate einen

    Werkstudenten (m/w/d) im Team Personalentwicklung

    Aufgabengebiete

    • Unterstützung im Projekt E-Learning
    • Unterstützung im Projekt virtuelles Klassenzimmer
    • Unterstützung bei der Durchführung von (virtuellen) Workshops und Schulungsmaßnahmen
    • Mitarbeit und Unterstützung im Tagesgeschäft der Personalentwicklung und der Weiterbildung

    Unsere Anforderungen

    • Immatrikulierte/r Student/-in im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Medieninformatik
    • Erste Erfahrung im Bereich Personalentwicklung wünschenswert
    • Selbstständige, sorgfältige und proaktive Arbeitsweise
    • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Analytisches und konzeptionelles Denken
    • Routine im Umgang mit MS-Office
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Referatsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement

      • Landshut
      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 18.02.2021
    • Bewerbungsfrist 12.03.2021

    Wir suchen an unserem Standort in Landshut oder München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Referatsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement

    Aufgabengebiete

    • Personelle, fachliche, strategische und organisatorische Führung des Referats Gebäudemanagement z.B. Leitung Gebäude- und Flächenmanagement, Führung des Teams Liegenschaften und zentrale/r Ansprechpartner/in in Brandschutzfragen
    • Unterstützung der Bereichsleitung bei der fachlichen und organisatorischen Leitung des Bereiches
    • Erstellung von Konzepten zur Instandhaltung unserer Immobilien

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Facility- / Immobilienmanagement (Master / Universitätsabschluss) oder vergleichbare Studienrichtung auf Master-/Universitätsniveau oder anderweitiger Masterstudiengang mit erkennbarem fachlichem Bezug mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Facility-/Immobilienbereich
    • Gründliche und umfassende Fachkenntnisse im rechtlichen Bereich
    • Fundiertes Planungs- und Organisationsvermögen
    • Führungskompetenz bzw. -potential
    • Analysevermögen und Fähigkeit Prioritäten zu setzen
    • Hohe Verantwortungs- und Entscheidungsbereitschaft
    • Veränderungs- und Innovationsbereitschaft
    • Kritik- und Konfliktfähigkeit
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
    Weitere Infos zu dieser Stelle
Zur Stellenbörse

Bildergalerie