Bitte verwenden Sie zur Vergrößerung/Verkleinerung der Inhalte die Zoomfunktion Ihres Endgerätes.

Nachwuchskräfte bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd

Johannes Hierl, Nachwuchskräfte, stellt sich mit einem Zitat vor

Eine Note
ist nicht genug

Natürlich sammeln Sie während Ihrer Ausbildung Noten, bei uns aber vor allem auch Erfahrung. Mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis können Sie erfolgreich ins Berufsleben starten. Dadurch stehen Ihnen ausgezeichnete Zukunftsperspektiven bevor.

junger Mann hält zusammengerolltes Abschlusszeugnis mit blauer Schleife in der rechten Hand nach vorn

Eine Note
ist nicht genug

Natürlich sammeln Sie während Ihrer Ausbildung Noten, bei uns aber vor allem auch Erfahrung. Mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis können Sie erfolgreich ins Berufsleben starten. Dadurch stehen Ihnen ausgezeichnete Zukunftsperspektiven bevor.

Mit einer Berufsausbildung oder einem Studium starten Sie ohne Sorgen ins Berufsleben. Wir geben unserem Nachwuchs gerne die Möglichkeit, für eine sichere berufliche Zukunft bei der DRV Bayern Süd. Sehen Sie sich auf dieser Seite an, welche Chancen auf Sie warten.

Johannes Hierl, Nachwuchskräfte, stellt sich mit einem Zitat vor

Eine Note
ist nicht genug

Natürlich sammeln Sie während Ihrer Ausbildung Noten, bei uns aber vor allem auch Erfahrung. Mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis können Sie erfolgreich ins Berufsleben starten. Dadurch stehen Ihnen ausgezeichnete Zukunftsperspektiven bevor.

junger Mann hält zusammengerolltes Abschlusszeugnis mit blauer Schleife in der rechten Hand nach vorn

Eine Note
ist nicht genug

Natürlich sammeln Sie während Ihrer Ausbildung Noten, bei uns aber vor allem auch Erfahrung. Mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis können Sie erfolgreich ins Berufsleben starten. Dadurch stehen Ihnen ausgezeichnete Zukunftsperspektiven bevor.

Mit einer Berufsausbildung oder einem Studium starten Sie ohne Sorgen ins Berufsleben. Wir geben unserem Nachwuchs gerne die Möglichkeit, für eine sichere berufliche Zukunft bei der DRV Bayern Süd. Sehen Sie sich auf dieser Seite an, welche Chancen auf Sie warten.

„Mein Name ist Johannes Hierl, ich bin 24 Jahre alt und habe mich für das Studium zum Diplomverwaltungswirt bei der Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd entschieden”
Johannes Hierl, Studierender zum Diplomverwaltungswirt (FH)
junger Mann sitzt vor einem Monitor an einem Schreibtisch und blickt in die Kamera
Welche Charaktereigenschaften haben Sie, die für Ihr Studium besonders wichtig sind?
„Neben Interesse und Freude am Umgang mit Gesetzen, sollte man auf jeden Fall Lernbereitschaft mitbringen. Es gibt immer wieder Rechtsänderungen, die sich enorm auf die tägliche Arbeit auswirken. Da muss ich immer am Ball bleiben.“
Was hat Sie bereits am Anfang begeistert, als Sie zur Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd kamen?
„Mich hat begeistert, dass ich von den Ausbilderinnen und Ausbildern und von allen anderen Mitarbeitenden herzlich aufgenommen und gleich ins Team integriert wurde. Hier im Haus sind alle sehr freundlich und immer hilfsbereit.“
Was schätzen Sie am meisten an der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd?
„Hier wird viel Wert auf eine gute Ausbildung gelegt und sehr viel für die Nachwuchskräfte getan. Das sehe ich auch daran, dass vor Kurzem das komplette Ausbildungssystem umstrukturiert wurde und jetzt viele digitale Inhalte genutzt werden. Und im Zuge dessen wurden komplett neue Räumlichkeiten nur für die Ausbildung geschaffen.“

Einblicke in Johannes Hierls Arbeitswelt

Stellenangebote

Es konnten keine Stellenanzeigen gefunden werden.

Alle Stellenangebote

Bewerben

Frau arbeitet an einer Tastatur vor einem Laptop

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Infos zum Bewerbungsprozess
  • Fachentwickler (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • IT
    • veröffentlicht am 03.07.2020
    • Bewerbungsfrist 27.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

    Fachentwickler (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    Sie wirken an der Entwicklung und Modernisierung des Kernsystems der Deutschen Rentenversicherung mit. 

    • Design, Entwicklung und Dokumentation von Softwarekomponenten (Frontend- und Backendentwicklung)
    • Betreuung von Studierenden und Ausbildung von Fachinformatikern
    • Einrichten, Anpassen und Administrieren der Softwareentwicklungsumgebung
    • Mitwirkung in überregionalen Projektgruppen

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifizierung
    • Sehr gute Kenntnisse der Programmiersprache Java und der Objektorientierung (JEE, Java SE)
    • Gute Kenntnisse der aktuellen Frameworks und Build-Tools im Java – Umfeld (z.B. Maven, Jenkins)
    • Gute Kenntnisse des Webapplikationframework Angular, der Versionsverwaltung mit GIT und von Eclipse sind wünschenswert
    • Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Offenheit für neue Herausforderungen
    • Bereitschaft zu ständiger Weiterbildung
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Betriebsprüfer (m/w/d)

      • München
    • Rente/Reha
    • veröffentlicht am 02.07.2020
    • Bewerbungsfrist 24.07.2020

    Für unsere Prüfteams in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

    Betriebsprüfer (m/w/d)

    Die Rentenversicherungsträger schützen mit Ihren Betriebsprüfungen die Rechte und Interessen der Beschäftigten und Arbeitgeber. Sie prüfen nach § 28 p SGB IV mindestens alle 4 Jahre bei den Arbeitgebern, ob insbesondere die Gesamtsozialversicherungsbeiträge der Beschäftigten zutreffend berechnet und abgeführt worden sind.

    Aufgabengebiete

    • Durchführung von Betriebsprüfungen im Innen- bzw. Außendienst
    • Prüfung der Richtigkeit der Beitragszahlungen unter Beachtung der melderechtlichen Bestimmungen
    • Prüfung der Zahlung der Künstlersozialabgabe und die Beachtung der Meldungspflichten nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz
    • Prüfung der Unfallumlage, von unfallversicherungspflichtigem Entgelt und dessen Zuordnung zu den Gefahrtarifstellen
    • Beratung der Arbeitgeber im Aufgabengebiet
    • Abhilfen und Stellungnahmen zu Widersprüchen

    Unsere Anforderungen

    • Einen erfolgreichen Abschluss der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) oder
    • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen/Bachelor of Laws) oder
    • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre (FH/Bachelor) bevorzugt mit den Schwerpunkten Steuern und Prüfungswesen oder Finanz- und Rechnungswesen, Controlling oder Sozialversicherung oder
    • Steuerfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
    • Krankenkassenfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
    • Bilanzbuchhalter mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
    • Wirtschaftsfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie
    • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Steuer- und Sozialabgabenrechts bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse anzueignen
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis mit guten PC-Kenntnissen
    • Sicheres Auftreten und sehr gute Umgangsformen
    • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
    • Flexibilität und Belastbarkeit in Bezug auf die täglichen Dienstreisen
    • Organisationsvermögen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Revisor (m/w/d) für den Prüfbereich Verwaltung, Finanzen und Vermögen

      • Landshut
      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 30.06.2020
    • Bewerbungsfrist 22.07.2020

    Wir suchen für unsere Stabsstelle Innenrevision einen

    Revisor (m/w/d) für den Prüfbereich Verwaltung, Finanzen und Vermögen

    Aufgabengebiete

    • Sie planen und führen selbständig vorgangs- und prozessorientierte Prüfungen in den Verwaltungs- und Klinikbetrieben durch. Sie beachten dabei die internationalen Standards für die berufliche Praxis der Internen Revision.
    • Ihr Aufgabenspektrum ist vielfältig und umfasst u. a. die Bereiche Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung, Beauftragtenwesen, Arbeitsschutz, Brandschutz, Hygiene, Medizinprodukte, Arznei- und Betäubungsmittel. Spezielle fachtechnische oder medizinische Kenntnisse werden dabei nicht erwartet (kaufmännische Revision).
    • Beratungsdienstleistungen sowie die Mitwirkung im Rahmen des internen Qualitäts-managements runden das abwechslungsreiche Aufgabengebiet ab.

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Verwaltungs-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
    • Alternativ erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Diplomverwaltungswirt/in (FH) bzw. abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Weiterbildung zur/zum Sozialversicherungsfachwirt/in
    • Alternativ erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Wirtschaftsfachwirt/in IHK, zur/zum Betriebswirt/in IHK oder zur/zum Betriebswirt/in VWA mit jeweils mind. dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung
    • Berufserfahrung in der Revision wünschenswert
    • Berufserfahrung im o. g. Aufgabenspektrum wünschenswert
    • Bereitschaft zur Absolvierung eines Bildungsprogramms für die interne Revision
    • Bereitschaft zur Durchführung von (ggf. mehrtägigen) Dienst- und Fortbildungsreisen
    • Konzeptionsstärke und lösungsorientiertes Arbeiten
    • Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstorganisation
    • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Verschwiegenheit und Integrität
    • sicheres Auftreten
    Weitere Infos zu dieser Stelle

Bildergalerie