Rente und Reha bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd

Eine Akte
ist nicht genug

Hinter jeder Akte steht ein Mensch. Sie holen in der Sachbearbeitung das Bestmögliche für die Kundinnen und Kunden heraus. Als Rechtsexpertin bzw. Rechtsexperte prüfen Sie jeden Ihrer Fälle voller Sorgfalt. Dabei arbeiten Sie digital mit elektronischen Akten.

junger Mann hält blauen Hefter in beiden Händen nach vorn

Eine Akte
ist nicht genug

Hinter jeder Akte steht ein Mensch. Sie holen in der Sachbearbeitung das Bestmögliche für die Kundinnen und Kunden heraus. Als Rechtsexpertin bzw. Rechtsexperte prüfen Sie jeden Ihrer Fälle voller Sorgfalt. Dabei arbeiten Sie digital mit elektronischen Akten.

Eine Akte
ist nicht genug

Hinter jeder Akte steht ein Mensch. Sie holen in der Sachbearbeitung das Bestmögliche für die Kundinnen und Kunden heraus. Als Rechtsexpertin bzw. Rechtsexperte prüfen Sie jeden Ihrer Fälle voller Sorgfalt. Dabei arbeiten Sie digital mit elektronischen Akten.

Eine Akte
ist nicht genug

Hinter jeder Akte steht ein Mensch. Sie holen in der Sachbearbeitung das Bestmögliche für die Kundinnen und Kunden heraus. Als Rechtsexpertin bzw. Rechtsexperte prüfen Sie jeden Ihrer Fälle voller Sorgfalt. Dabei arbeiten Sie digital mit elektronischen Akten.

Im Bereich Reha und Rente geben Sie Auskunft zu Fragen des Versicherungslebens und bearbeiten Anträge der Versicherten. Hier arbeiten Menschen für Menschen und sorgen mit viel Engagement dafür, das Beste für ihre Versicherten zu erreichen. Durch Ihre Expertise können Sie anderen Menschen in verschiedenen Situationen ihres Lebens unterstützen. Dank Ihrer Hilfe und Beratung können Sie die Zukunft dieser Menschen im Alter sichern. So kommen wir unserem gesetzlichen Auftrag nach. In Ihrem Team arbeiten Sie gemeinsam und voller Sorgfalt an spannenden Projekten. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten bei uns!

„Einzigartig an meiner Arbeit bei der Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd ist für mich, dass ich die Versicherten
von Beginn des Erwerbslebens bis zum Renteneintritt,
und natürlich darüber hinaus, betreuen kann.”
Paul Krückl, Sachbearbeiter
junger Mann telefoniert mit einem Headset vor einem Monitor an einem Schreibtisch
Welche Aufgaben machen Ihnen in Ihrem Job besonders viel Spaß?

„Mir bereitet der Umgang mit den Kolleginnen und Kollegen und natürlich mit den Versicherten besonders viel Freude. Mir gefällt es, direkt die Auskünfte geben zu können, die die Versicherten benötigen.“

Welche Charaktereigenschaften sind für Ihren Job besonders wichtig?

„In meinem Arbeitsalltag ist es besonders wichtig, sorgfältig und genau zu arbeiten. Außerdem sollte man teamfähig sein.“

Während Ihrer Zeit bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd haben Sie wahrscheinlich schon einige Höhen und Tiefen erlebt. An welchen Moment erinnern Sie sich, der Sie wirklich begeistert hat?

„Ein besonderer Höhepunkt war für mich, als ich als einer der Wenigen zum ‘Zukunftscampus 2018’ nach Berlin reisen durfte. Dort konnte ich zusammen mit anderen ehemaligen Auszubildenden die zukünftige Arbeit bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd mit gestalten. Das spannendste Thema war, wie die Digitalisierung und unsere Arbeit im öffentlichen Dienst in Zukunft gut zusammen funktionieren können.“

Einblicke in Paul Krückls Arbeitswelt

Video starten

Stellenangebote

Betriebsprüfer (m/w/d) München
Landshut
Rente/Reha veröffentlicht am 22.11.2019 Bewerbungsfrist 13.12.2019

Für unsere Prüfteams in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Betriebsprüfer (m/w/d)

Die Rentenversicherungsträger schützen mit Ihren Betriebsprüfungen die Rechte und Interessen der Beschäftigten und Arbeitgeber. Sie prüfen nach § 28 p SGB IV mindestens alle 4 Jahre bei den Arbeitgebern, ob insbesondere die Gesamtsozialversicherungsbeiträge der Beschäftigten zutreffend berechnet und abgeführt worden sind.

Aufgabengebiete
  • Durchführung von Betriebsprüfungen im Innen- bzw. Außendienst
  • Prüfung der Richtigkeit der Beitragszahlungen unter Beachtung der melderechtlichen Bestimmungen
  • Prüfung der Zahlung der Künstlersozialabgabe und die Beachtung der Meldungspflichten nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz
  • Prüfung der Unfallumlage, von unfallversicherungspflichtigem Entgelt und dessen Zuordnung zu den Gefahrtarifstellen
  • Beratung der Arbeitgeber im Aufgabengebiet
  • Abhilfen und Stellungnahmen zu Widersprüchen
Unsere Anforderungen
  • Einen erfolgreichen Abschluss der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) oder
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen/Bachelor of Laws) oder
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre (FH/Bachelor) bevorzugt mit den Schwerpunkten Steuern und Prüfungswesen oder Finanz- und Rechnungswesen, Controlling oder Sozialversicherung oder
  • Steuerfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
  • Krankenkassenfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
  • Bilanzbuchhalter mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Steuer- und Sozialabgabenrechts bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse anzueignen
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis mit guten PC-Kenntnissen
  • Sicheres Auftreten und sehr gute Umgangsformen
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit in Bezug auf die täglichen Dienstreisen
  • Organisationsvermögen
Weitere Infos zu dieser Stelle
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Rentenversicherung Landshut
München
Rente/Reha veröffentlicht am 30.07.2019 Bewerbungsfrist 31.12.2019

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Sachbearbeiter (m/w/d)

für die Abteilung Rentenversicherung.

Aufgabengebiete
  • Bearbeitung von Erwerbsminderungs- und Altersrenten ggf. unter Berücksichtigung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
  • Bearbeitung von Renten wegen Todes (z. B. Witwen-/Witwer- und Waisenrenten) insbesondere im Zusammenhang mit Versicherungszeiten nach dem Fremdrentengesetz oder im Beitrittsgebiet
  • Aufbereitung von Versicherungszeiten nach dem Fremdrentengesetz oder im Beitrittsgebiet
  • Prüfung der von den Bearbeitern/-innen aufbereiteten Versicherungszeiten, gefertigten Nachbehandlungsfällen und Auskunftserteilungen aus dem Versicherungskonto sowie gespeicherten Daten bei Versorgungsausgleich
Unsere Anforderungen
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle
Alle Stellenangebote

Bewerben

Frau arbeitet an einer Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Infos zum Bewerbungsprozess

Bildergalerie