Reinigungskraft (m/w/d)

Standort:
Tegernsee
Orthopädische Klinik Tegernsee
Seeestraße 80
83684 Tegernsee
Fachbereich:
Handwerk und Service
Veröffentlicht am:
14.05.2024
Bewerbungsfrist:
04.06.2024
Arbeitszeitumfang:
Teilzeit oder Vollzeit
Verfügbar:
ab sofort

Die Orthopädische Klinik Tegernsee ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd mit 166 Betten, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Es werden Patienten und Patientinnen mit orthopädischen Erkrankungen und internistischen Begleiterkrankungen in Reha-Maßnahmen der Deutschen Rentenversicherung oder Anschlussheilbehandlungen behandelt.

Patienten, Patientinnen und Mitarbeitende stehen als Menschen mit Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Objektivität prägen unsere qualitätsorientierte Arbeit.

Unser Motto „Fit durch Bewegung“ findet sich in allen Bereichen und Ebenen der Klinik wieder und steht nicht nur für das Grundprinzip unserer orthopädischen Therapie, sondern auch für die Bereitschaft des einzelnen und der Gesamtorganisation, durch Flexibilität und Engagement einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen und zu erhalten.

Wir suchen für die Orthopädische Klinik Tegernsee zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Stunden pro Woche) oder Teilzeit eine

Reinigungskraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Reinigungstätigkeiten der neuen Therapiehalle, Funktions- und Nebenräumen sowie Patientenzimmern unter Beachtung der Hygienestandards und Qualitätsvorgaben
  • Leichte, administrative Tätigkeiten

Unsere Anforderungen

  • Erfahrung in der Hauswirtschaft oder Reinigung wünschenswert
  • Gepflegtes, positives Erscheinungsbild
  • Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Sauberkeit und Eigeninitiative
  • PC-Kenntnisse, Zahlenverständnis wünschenswert

Wir bieten

·         Einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer Klinik für Rehabilitation

·         Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einer unbefristeten Stelle in Vollzeit oder Teilzeit (bis zu 39 Stunden/Woche)

·         Eine Vergütung in Entgeltgruppe 2 sowie eine Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV).

·         Zusatzversorgung und soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes

·         Zahlung von Leistungsprämien möglich

·         30 Tage Jahresurlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche

·         Work-Life-Balance durch flexibel Arbeitszeiten, Teilzeit, ausgewogene Dienstplangestaltung

·         Elektronische Arbeitszeiterfassung

·         Motiviertes Team in respektvoller Arbeitsatmosphäre

·         Mitarbeiterkantine: Gesunde und abwechslungsreiche Verpflegung

·         Kostenfreie Parkplätze und attraktive Dienstwohnungen in Kliniknähe, Vergabe unter bestimmten Kriterien

·         Individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten

·         Betriebliches Gesundheitsmanagement

·         Vergünstigungen und Rabattaktionen bei externen Firmen (Corporate Benefits)

·         Deutschlandticket Job – bei Erfüllung der Voraussetzungen

·         Arbeiten im Voralpenland mit hohem Freizeitwert

Beschäftigte in unseren Kliniken müssen gegen Masern geimpft oder immun sein, sofern sie nach 1970 geboren sind (§ 20 Abs. 8 IfSG)

Die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd mit ihrer Klinikgruppe fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßt Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Alter, sexueller Orientierung, Geschlecht oder bestehender Behinderung. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerbende bevorzugt berücksichtigt. 

Informationen zum TV-TgDRV, zur Zusatzversorgung sowie weiteren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes finden Sie unter oeffentlicher-dienst.info/drv/

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Gottwald (Tel. 08022 185-171) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 4.6.2024 bevorzugt über unser Bewerberformular unter www.drv-bayernsued-karriere.de oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail (bitte im PDF-Format als eine Gesamt-Datei) an bewerbung@ok-tegernsee.de.

www.ok-tegernsee.de

Übrigens: Wir sind Dienststelle für den Bundesfreiwilligendienst!

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner :
Conny Gottwald

Tel.: 08022 185-171

Nicht die richtige Stelle gefunden?

IT-Consultant (m/w/d)

    • Landshut
    • München
  • IT
  • veröffentlicht am 22.05.2024
  • Bewerbungsfrist 12.06.2024

Zur Verstärkung unseres aktuell ca. 150 Mitarbeiter/innen umfassenden IT-Bereichs suchen wir an unserem Standort in Landshut oder München im Team Entwicklung ab sofort einen

IT-Consultant (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Beratung von Kunden und internen Organisationseinheiten
  • Erarbeitung und Präsentation von Konzepten und Lösungen
  • Bewertung von Aufträgen inklusive Aufwandsschätzung und Prüfen der Wirtschaftlichkeit
  • Erstellung von Designkonzepten
  • Erstellen von Anforderungs- und Geschäftsprozessanalysen
  • Auftrags- und Projektplanung
  • Mitarbeit in Projekten
  • Kundenberatung und Implementierung beim Kunden
  • Organisation effizienter Arbeits- und Systemabläufe
  • Durchführung von Schulungen und Workshops        

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder vergleichbarer Studienrichtung, alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung im Bereich IT oder eine einschlägige Erfahrung im Bereich IT
  • Einschlägige Erfahrung im Aufgabenbereich erforderlich
  • Bereitschaft sich erforderliche Fachkenntnisse anzueignen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Selbstorganisation
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Analytisches, logisches, strukturiertes und konzeptionelles Denkvermögen
  • Projektmanagementfähigkeiten
Weitere Infos zu dieser Stelle

Software Developer mit fachlicher Leitung (m/w/d)

    • Landshut
    • München
  • IT
  • veröffentlicht am 22.05.2024
  • Bewerbungsfrist 12.06.2024

Zur Verstärkung unseres aktuell ca. 150 Mitarbeiter/innen umfassenden IT-Bereichs suchen wir an unserem Standort in Landshut oder München ab sofort einen

Software Developer mit fachlicher Leitung (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Fachliche Leitung von Fachentwicklern und Entwicklern im Rahmen von Projekten oder Aufgabenkomplexen
  • Planung und Design von komplexen systemübergreifenden Softwarelösungen
  • Festlegung von Standards für die Softwareentwicklung
  • Entwicklung und Wartung anforderungsgerechter Softwarekomponenten
  • Qualitätssicherung (Architektur- und Codereviews, Review der Dokumentation, Qualitätsmanagement)

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder vergleichbarer Studienrichtung, alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung im Bereich IT oder eine einschlägige Erfahrung im Bereich IT
  • Einschlägige Erfahrung im Aufgabenbereich und in der Softwareentwicklung erforderlich
  • Projektleitungserfahrung wünschenswert
  • Bereitschaft sich erforderliche Fachkenntnisse anzueignen und sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
  • Analytisches, logisches, strukturiertes und konzeptionelles Denkvermögen
  • Fähigkeit zum systematischen Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Eigenverantwortliches Entscheiden und Handeln
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Serviceorientierung gegenüber Anwendern und Antragstellern
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
Weitere Infos zu dieser Stelle

Diätassistent (m/w/d) Passau

    • Passau
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 06.05.2024
  • Bewerbungsfrist 03.06.2024

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

Wir suchen für den Standort Passau zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39Stunden / Woche) befristet als Krankheitsvertretung einen

Diätassistenten (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Selbstständige Durchführung von ernährungsmedizinischen Beratungen
  • Durchführung von BIA-Messungen und deren Besprechung
  • Planung und Durchführung individueller Ernährungstherapien
  • Gruppenschulungen zu den Themen: Gesunde Ernährung, Adipositas, Hyperurikämie & Hyperlipidämie
  • Organisation und Durchführung von Lehrküchen
  • Administrative und organisatorische Tätigkeiten

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Diätassistenten (m/w/d) sowie entsprechende Berufserlaubnis bzw. Diplom-Ökotrophologe (m/w/d)
  • Ausgeprägte Patienten- bzw. Patientinnenorientierung und Teamfähigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdienst
Weitere Infos zu dieser Stelle

Ergotherapeut (m/w/d)

    • Passau
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 25.04.2024
  • Bewerbungsfrist 03.06.2024

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

 

Wir suchen für den Standort Passau zum nächstmöglichen Zeitpunkt sachgrundbefristet in Teilzeit (25 Stunden / Woche) einen

 

Ergotherapeuten (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Durchführung auch schwieriger ergotherapeutischer Behandlungen (MBOR, Feinmotorikgruppe, Werkgruppe, Hirnleistungstestung, Narbenbehandlung, Gleichgewichtstraining)
  • Dokumentation des Behandlungsverlauf
  • Durchführung von Vorträgen und Seminaren

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (m/w/d) oder vergleichbar
  • Manuelles Geschick
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Zeitmanagement
  • Kontaktbereitschaft
  • Einfühlungsvermögen
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Eigeninitiative
Weitere Infos zu dieser Stelle

Pflegefachkraft (m/w/d)

    • Tegernsee
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 10.04.2024
  • Bewerbungsfrist 05.06.2024

Die Orthopädische Klinik Tegernsee ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd mit 166 Betten, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Es werden Patienten und Patientinnen mit orthopädischen Erkrankungen und internistischen Begleiterkrankungen in Reha-Maßnahmen der Deutschen Rentenversicherung oder Anschlussheilbehandlungen behandelt.

 

Patienten, Patientinnen und Mitarbeitende stehen als Menschen mit Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Objektivität prägen unsere qualitätsorientierte Arbeit.

Unser Motto „Fit durch Bewegung“ findet sich in allen Bereichen und Ebenen der Klinik wieder und steht nicht nur für das Grundprinzip unserer orthopädischen Therapie, sondern auch für die Bereitschaft des einzelnen und der Gesamtorganisation, durch Flexibilität und Engagement einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen und zu erhalten.

Wir suchen für die Orthopädische Klinik Tegernsee zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,5 bis 30 Stunden / Woche) befristet für 2 Jahre eine

Pflegefachkraft (m/w/d)

Aufgabengebiete

·         Versorgung der Patienten hinsichtlich der Grund- und Behandlungspflege und ihrer Gesamtbedürfnisse nach in der Klinik festgelegten Standards, einschl. Wundversorgung

·         Mitwirkung beim Patientenschulungskonzept, der Beratung, Durchführung und der Organisation der Gesundheitsförderung- und Präventionsmaßnahmen

·         Organisatorische und Administrative Aufgaben

Unsere Anforderungen

·         Abgeschlossenen Ausbildung als Pflegefachkraft (m/w/d) bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

·         Verantwortungsbewusstsein und Engagement

·         Ganzheitliches Pflegeverständnis und innovatives Prozessdenken

·         Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

·         Team- und Kommunikationsfähigkeit

·         Bereitschaft zu konstruktiver Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen

·         Freundliches Auftreten

Weitere Infos zu dieser Stelle

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

    • Gaißach
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 08.04.2024
  • Bewerbungsfrist 31.07.2024

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BRB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum 01.09.2024 in Vollzeit (39 Stunden/ Woche):

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

  • Einzel- und Gruppenbetreuung im stationären Alltag
  • Mitwirkung bei der Motivation und Anleitung der Kinder und Jugendlichen für sinnvolle Aktivitäten
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von altersentsprechenden Beschäftigungsmaßnahmen sowie Umwelterziehung
  • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreicher fachtheoretischer Abschluss der Ausbildung zum staatl. anerkannten Erzieher (m/w/d)
  • Freude am Umgang mit chronischen kranken Kindern und Jugendlichen
  • Fachkompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 12.03.2024
  • Bewerbungsfrist 31.05.2025

Wir bieten an unserem Standort in Landshut zum 01.09.2025 folgende Ausbildung an: 

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Die Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

Anforderungen

Mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in München

    • München
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 12.03.2024
  • Bewerbungsfrist 31.05.2025

Wir bieten an unserem Standort in München zum 01.09.2025 folgende Ausbildung an: 

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten  (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Die Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten / zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

Anforderungen

Mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 12.03.2024
  • Bewerbungsfrist 31.05.2025

Wir bieten an unserem Standort in Landshut zum 01.09.2025 folgendes Studium an:

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d) in München

    • München
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 12.03.2024
  • Bewerbungsfrist 31.05.2025

Wir bieten an unserem Standort in München zum 01.09.2025 folgendes Studium an:

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung als Koch (m/w/d) Bad Füssing

    • Bad Füssing
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 06.02.2024
  • Bewerbungsfrist 31.05.2024

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

Wir suchen für den Standort Bad Füssing zum 1.9.2024 einen

Auszubildenden als Koch (m/w/d)

Aufgabengebiete

Am Standort Bad Füssing werden täglich ca. 220 Essen zubereitet.

Die Berufsausbildung besteht aus dem regelmäßigen Besuch der Berufsschule in Passau (Karl-Peter-Obermeier Schule) und praktischen Einsätzen im Rehafachzentrum.

-       Praktische Vorbereitung zur Gesellenprüfung

-       Erlernen der im Ausbildungsrahmenplan vorgegeben Lerninhalte bzw. dessen Umsetzung in die Praxis

Der Einsatz findet im Frühdienst (6:30-15:00 Uhr) oder im Spätdienst (10:30-19:00 Uhr) statt. Auch Wochenenddienst ist möglich.

Köche und Köchinnen verrichten alle Arbeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Wenn sie einen Speiseplan aufgestellt haben, kaufen sie Lebensmittel und Zutaten ein, bereiten sie vor oder lagern sie gegebenenfalls ein. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche und sorgen dafür, dass die Speisen rechtzeitig und in der richtigen Reihenfolge fertiggestellt werden.

Unsere Anforderungen

  • Guter, qualifizierter Bildungsabschluss, gerne auch Quereinsteiger
  • Sicherer Umgang mit Zahlen
  • Handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) der Fachrichtung Rentenversicherung

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 02.01.2024
  • Bewerbungsfrist 31.12.2024

Wir suchen an unseren Standorten in Landshut und München für die Abteilung Rentenversicherung fortlaufend

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) der Fachrichtung Rentenversicherung

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Rentenanträgen (Renten wegen Alters, Renten wegen Todes) ggf. unter Anwendung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
  • Klärung von Versicherungskonten einschließlich Erteilung der Feststellungsbescheide und der Rentenauskünfte
  • Bearbeitung und Erteilung von Auskünften an das Familiengericht zur Feststellung des Versorgungsausgleiches im Rahmen von Ehescheidungen,
  • Bearbeitung der Geschäftsprozesse im Rentennachbehandlungsverfahren

Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten, Fachrichtung Rentenversicherung
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige ArbeitsweiseKommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) insbesondere der Fachrichtung Rentenversicherung oder Krankenversicherung

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 01.01.2024
  • Bewerbungsfrist 31.12.2024

 

Wir suchen an unseren Standorten in Landshut und München für die Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin fortlaufend

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) insbesondere der Fachrichtung Rentenversicherung oder Krankenversicherung

 

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Feststellung und Berechnung ergänzender Leistungen (z. B. Übergangsgeld und Reisekosten)
  • Abrechnung von Pflege- und Sachkosten
  • Entscheidung über Höhe und Dauer einer zu leistenden Zuzahlung
  • Bewilligung von Nachsorgeleistungen

Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten insbesondere der Fachrichtung Rentenversicherung oder Krankenversicherung
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rehabilitationsrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Mitarbeiter/Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 01.01.2024
  • Bewerbungsfrist 31.12.2024

Wir suchen an unseren Standorten in Landshut und München für die Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin ab sofort

Mitarbeiter/Sachbearbeiter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Anträgen auf allgemeine und sonstige Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
  • Bearbeitung von Anträgen auf
    • Entwöhnungsbehandlungen
    • KFZ-Hilfen und technische Arbeitshilfen
    • Leistungen an Arbeitgeber
    • Gründungszuschüsse und Mobilitätshilfen
  • Feststellung und Berechnung ergänzender Leistungen (z. B. Übergangsgeld, Haushaltshilfe und Reisekosten)
  • Abrechnung von Pflege- und Sachkosten
  • Entscheidung über Höhe und Dauer einer zu leistenden Zuzahlung
  • Erstattung von Maßnahmekosten an unzuständige Leistungsträger
  • Prüfung und Entscheidung der von den Mitarbeiter/innen der 2. Qualifikationsebene erarbeiteten Produkte

Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung zum/zur Sozialversicherungsfachwirt/-in
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Mitarbeiter/Sachbearbeiter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Rentenversicherung insbesondere für die Bereiche Rente und Rechtsmittel

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 01.01.2024
  • Bewerbungsfrist 31.12.2024

Wir suchen an unseren Standorten in Landshut und München für die Abteilung Rentenversicherung fortlaufend

Mitarbeiter/Sachbearbeiter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Rentenversicherung insbesondere für die Bereiche Rente und Rechtsmittel

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Anträgen auf Erwerbsminderungs- und Altersrenten ggf. unter Berücksichtigung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
  • Bearbeitung von Renten wegen Todes bei Versicherungszeiten nach besonderen Rechtsvorschriften
  • Prüfung und Freigabe der von den Mitarbeiter/innen der 2. Qualifikationsebene erstellten Feststellungs- und Nachbehandlungsbescheide
  • Entscheidung über Widersprüche bzw. Fertigung von unterschriftsreifen Widerspruchsbescheiden, Bearbeitung von Kostenangelegenheiten im Widerspruchsverfahren

Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung zum/zur Sozialversicherungsfachwirt/-in
  • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung als Koch (m/w/d) Passau

    • Passau
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 06.12.2023
  • Bewerbungsfrist 31.05.2024

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

Wir suchen für den Standort Passau zum 1.9.2024 einen

Auszubildenden als Koch (m/w/d)

Aufgabengebiete

Am Standort Passau werden täglich ca. 220 Essen zubereitet.

 Die Berufsausbildung besteht aus dem regelmäßigen Besuch der Berufsschule in Passau (Karl-Peter-Obermeier Schule) und praktischen Einsätzen im Rehafachzentrum. Der Einsatz findet im Frühdienst (6:00-14:30 Uhr) oder im Spätdienst (10:30-19:00 Uhr) statt. Wochenenddienst alle 14 Tage (Teildienst 7:00 – 13:30 und 16:00 – 18:00 Uhr).

Köche und Köchinnen verrichten alle Arbeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Wenn sie einen Speiseplan aufgestellt haben, kaufen sie Lebensmittel und Zutaten ein, bereiten sie vor oder lagern sie gegebenenfalls ein. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche und sorgen dafür, dass die Speisen rechtzeitig und in der richtigen Reihenfolge fertiggestellt werden.

Unsere Anforderungen

  • Guter, qualifizierter Bildungsabschluss, gerne auch Quereinsteiger
  • Sicherer Umgang mit Zahlen
  • Handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Oberarzt Pneumologie, Innere Medizin (m/w/d)

    • Bad Reichenhall
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 01.10.2023
  • Bewerbungsfrist 31.05.2024

Die Klinik Bad Reichenhall der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd, Zentrum für Rehabilitation, Pneumologie und Orthopädie, gehört zu den führenden Rehabilitationskliniken in Deutschland. In den beiden Bereichen Pneumologie/ Innere Medizin und Orthopädie werden 269 stationäre Patienten und Patientinnen auf hohem fachlichen Niveau behandelt.

Wir suchen für den Fachbereich Pneumologie/ Innere Medizin ab sofort in Vollzeit einen

Oberarzt Pneumologie (m/w/d)

Im Bereich Pneumologie/ Innere Medizin (Bettenzahl 149; 1 Chefarzt, 2 Oberärzte, 8 Stationsärzte) werden alle chronischen Krankheiten der Atmungsorgane einschließlich schlafbezogener Atmungsstörungen und den regelhaft vorhandenen internistischen Komorbiditäten behandelt. Das Diagnostikrepertoire umfasst Pulmokardiale Funktionsdiagnostik (u.a. Spiroergometrie, Provokations- und Belastungstests), digitales Röntgen, Sonografie, DGSM-akkreditiertes Schlaflabor (3 Polysomnographiemessplätze, Kapnometrie).  Therapeutisch reicht das Spektrum von der differenzierten medikamentösen Behandlung über eine spezialisierte Trainings-, Physio- und Ergotherapie, eine sehr umfassende Patientenschulung, gezielte psychologische Interventionen bis hin zur Behandlung schlafbezogener Atmungsstörungen (NIV bei OHS oder hyperkapnischer respiratorischer Insuffizienz).

Aufgabengebiete

  • Supervision der Stationsärzte
  • Pneumologische und internistische Funktionsdiagnostik

Unsere Anforderungen

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin/ Pneumologie oder Facharzt Innere Medizin mit kurz vor Abschluss stehender Weiterbildung Pneumologie oder Facharzt für Innere Medizin bzw. Anästhesie mit umfangreicher pneumologischer Erfahrung

  • Gute Kenntnisse der pulmokardialen Funktionsdiagnostik sowie der bildgebenden Verfahren (Röntgendiagnostik, Ultraschall)

  • Erfahrungen in der Schlafmedizin wünschenswert

  • Bereitschaft zur erforderlichen oberärztlichen Rufbereitschaft
  • Engagierte und teamfähige Persönlichkeit
  • Selbstbewusstes und patientenorientiertes Vorgehen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

IT-Experten (m/w/d)

    • Landshut
    • München
  • IT
  • veröffentlicht am 06.04.2023
  • Bewerbungsfrist 31.12.2024

Zur Verstärkung unserer ca. 150 IT-Expertinnen und -Experten an den Standorten Landshut und München suchen wir laufend neue Teamplayer.

Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und fachliche Spezialisierung in neuen Gebieten sind bei uns selbstverständlich

Durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten erweitern wir unser Wissen nachhaltig. Neuen Inspirationen stehen wir aufgeschlossen gegenüber.

Wir administrieren und entwickeln die Software für unsere 60.000 Mitarbeiter/innen in der Rentenversicherung und die betriebswirtschaftlichen Anwendungen für unsere Fachbereiche und Kliniken.

Aufgabengebiete

IT-Administration:

  • Administration und Bereitstellung von Hard- und Software
  • Konfiguration und Betreuung der Netzwerkinfrastruktur
  • Konfiguration von Windows und Linux-Systemen und serverbasierten Anwendungen
  • Erstellen von Betriebs- und Sicherheitskonzepten, sowie Verfahrensbeschreibungen

Softwareentwicklung:

  • Planung, Entwicklung, Dokumentation und Qualitätssicherung von Softwarekomponenten der Deutschen Rentenversicherung und ihrer Reha-Kliniken
  • Automatisierung und Optimierung des Softwareentwicklungsprozesses
  • Integration der Softwarekomponenten in das Testsystem

IT-Beratung

  • Betreuung und Dokumentation neuer Softwarekomponenten 
  • Erstellen von Anforderungs- und Geschäftsprozessanalysen
  • Durchführung von Anwenderschulungen
  • Durchführung von Softwaretests und Freigabe der Software für den Produktiveinsatz

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder vergleichbarer Studiengang, alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung im Bereich IT oder eine einschlägige Erfahrung im Bereich IT
  • Fundierte Kenntnisse in einem der oben genannten Aufgabengebiete
  • Analytisches, logisches, strukturiertes und konzeptionelles Denkvermögen
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit 
Weitere Infos zu dieser Stelle

Initiativbewerbung

  • Initiativ
  • veröffentlicht am 22.03.2023
  • Bewerbungsfrist 31.12.2024

Noch nicht das Passende dabei? Bewerben Sie sich initiativ bei uns!

 

Ablauf und Inhalte

Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal für eine schnelle und unkomplizierte Bewerbung. Hierzu müssen Sie sich zunächst einen Account einrichten. Danach können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen. Nennen Sie uns bitte den präferierten Arbeitsbereich und Ihre Vorstellungen zum Aufgabengebiet. Die Unterlagen werden dann automatisch an den richtigen Ansprechpartner übermittelt.

Anforderungen

Die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd ist nicht nur eine der wichtigsten Säulen der Sozialen Sicherung in der Region – sie ist auch ein attraktiver Arbeitgeber mit rund 3.700 Mitarbeitern an zwei Hauptstandorten (Landshut und München), in fünf Außenstellen und sechs Kliniken. Hätten Sie das gewusst?

Von Sachbearbeitern in den Kernbereichen Rente und Rehabilitation über Betriebswirte und Juristen bis hin zu IT-Entwicklern, Ärzten oder Architekten – wir bieten eine überraschende Vielfalt an Arbeitsplätzen in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Neben dieser „Vielfältigkeit“ stehen wir insbesondere für die Werte „Verlässlichkeit“, „Bewusst modern“, „Wertvolle Tätigkeit“ und „Zusammenhalt“. Entdecken Sie hier, wie wir diese Werte mit Leben füllen. Motivierte und zufriedene Mitarbeiter sind uns ebenso wichtig wie attraktive Arbeitsbedingungen. Deshalb lautet unser Motto: „Mensch im Mittelpunkt – Zukunft im Blick“. Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!*

Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d) in München

    • München
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 21.03.2023
  • Bewerbungsfrist 31.07.2024

Wir bieten an unserem Standort in München zum 01.09.2024 folgendes Studium an:

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 21.03.2023
  • Bewerbungsfrist 31.07.2024

Wir bieten an unserem Standort in Landshut zum 01.09.2024 folgendes Studium an:

Duales Studium im Sozialrecht - Diplomverwaltungswirt (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit dem Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d)

    • Landshut
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 21.03.2023
  • Bewerbungsfrist 31.07.2024

Wir bieten an unserem Standort in Landshut zum 01.09.2024 folgendes Studium an:

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) 

Ablauf und Inhalte

Absolvieren Sie bei uns und an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning das duale Studium „Wirtschaftsinformatik“ mit Branchenfokus Soziale Sicherung. Da Sie von Beginn an bei uns im Haus praktisch ausgebildet werden, entfällt ein Praxissemester. Sie können bereits nach drei Jahren Ihren Abschluss machen. Das Studium bereitet Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben bei uns vor. Mit Ihrer Abschlussprüfung erlangen Sie den Grad „Bachelor of Science“.Das Studium ist semi-virtuell, das heißt, Sie durchlaufen an vier Tagen wöchentlich die praktische Ausbildung bei uns im Haus und werden einen Tag pro Woche für das Online-Studium freigestellt. Dreimal pro Semester findet eine einwöchige Präsenzphase an der Hochschule in Ismaning statt. Der duale Studiengang beinhaltet klassischen Themen wie Datenstrukturen, Datenmanagement und Algorithmik, Softwareentwicklung, Datenbanken, Projektmanagement und ERP-Systeme. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem das Recht der Informationstechnologie und die Kerninformatik. Speziell für den Branchenfokus Soziale Sicherung gibt es Ergänzungen zur Softwareentwicklung für Bestandssysteme und Neuentwicklungen. Ebenso erhalten Sie Einblicke in die klassischen Aufgaben der IT-Administration/Organisation und interne IT-Beratung. Ihr Wissen können Sie bei uns direkt anwenden und festigen. Wir setzen Sie in verschiedenen Bereichen der IT ein.

Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • Großes Interesse an modernen Informationstechnologien
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit dem Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d)

    • München
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 21.03.2023
  • Bewerbungsfrist 31.05.2024

Wir bieten an unserem Standort in München zum 01.09.2024 folgendes Studium an:

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) 

Ablauf und Inhalte

Absolvieren Sie bei uns und an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning das duale Studium „Wirtschaftsinformatik“ mit Branchenfokus Soziale Sicherung. Da Sie von Beginn an bei uns im Haus praktisch ausgebildet werden, entfällt ein Praxissemester. Sie können bereits nach drei Jahren Ihren Abschluss machen. Das Studium bereitet Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben bei uns vor. Mit Ihrer Abschlussprüfung erlangen Sie den Grad „Bachelor of Science“.Das Studium ist semi-virtuell, das heißt, Sie durchlaufen an vier Tagen wöchentlich die praktische Ausbildung bei uns im Haus und werden einen Tag pro Woche für das Online-Studium freigestellt. Dreimal pro Semester findet eine einwöchige Präsenzphase an der Hochschule in Ismaning statt. Der duale Studiengang beinhaltet klassischen Themen wie Datenstrukturen, Datenmanagement und Algorithmik, Softwareentwicklung, Datenbanken, Projektmanagement und ERP-Systeme. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem das Recht der Informationstechnologie und die Kerninformatik. Speziell für den Branchenfokus Soziale Sicherung gibt es Ergänzungen zur Softwareentwicklung für Bestandssysteme und Neuentwicklungen. Ebenso erhalten Sie Einblicke in die klassischen Aufgaben der IT-Administration/Organisation und interne IT-Beratung. Ihr Wissen können Sie bei uns direkt anwenden und festigen. Wir setzen Sie in verschiedenen Bereichen der IT ein.

Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • großes Interesse an modernen Informationstechnologien
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Bachelor of Laws - Sozialversicherungsrecht mit Schwerpunkt Prüfdienst (m/w/d)

    • München
  • Ausbildung und Studium
  • veröffentlicht am 21.03.2023
  • Bewerbungsfrist 31.07.2024

Wir bieten an unserem Standort in München zum 01.09.2024 folgendes Studium an:

Duales Studium Bachelor of Laws - Sozialversicherungsrecht mit Schwerpunkt Prüfdienst (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Unser dualer Studien­gang Bachelor of Laws - Sozial­versicherungs­recht - Schwer­punkt Prüf­dienst  beginnt am 1. September und dauert insgesamt drei Jahre. Sie studieren an der Hochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung in Berlin und erlernen die praktischen Fähigkeiten im Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in München.

Die theoretischen Inhalte sind:

  • Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Rechts, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
  • Verfassungs- und Verwaltungsrecht
  • Privatrecht
  • Verwaltungslehre
  • Betriebs und Volkswirtschaftslehre

Die Theorie erlernen Sie in vier Blockabschnitten und sind damit insgesamt 21 Monate an der Hochschule in Berlin.

Während des Aufenthaltes in Berlin übernehmen wir Ihre Mietkosten bis zu einem Gesamtbetrag von 700 Euro. Erleben Sie so die Hauptstadt mit all Ihren Freizeit- und Kulturmöglichkeiten ohne Geldsorgen.

In den praktischen Ausbildungsabschnitten wenden Sie Ihre erworbenen Rechtskenntnisse an. Wir bereiten Sie direkt im Prüfdienst auf Ihre spätere Tätigkeit vor. Neben dem Erlernen der Fachanwendungen und dem nötigen theoretischen Wissen ist die aktive Mitwirkung bei Betriebsprüfungen im Großraum München die beste praktische Übung.

Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Flexibilität
Weitere Infos zu dieser Stelle