Bitte verwenden Sie zur Vergrößerung/Verkleinerung der Inhalte die Zoomfunktion Ihres Endgerätes.

Servicekraft (m/w/d)

Standort:
Gaißach
Fachklinik Gaißach
Dorf 1
83674 Gaißach
Fachbereich:
Kliniken und Sozialmedizin
Veröffentlicht am:
20.07.2021
Bewerbungsfrist:
10.08.2021
Arbeitszeitumfang:
Teilzeit
Verfügbar:
ab sofort

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden und Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (25 Stunden / Woche) eine

Servicekraft (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Vorbereitung von Speisen
  • Durchführung der Essensausgabe
  • Unterstützung und Betreuung von Rehabilitanden und Rehabilitandinnen sowie Begleitpersonen während der Essenszeiten
  • Gewährleistung der Einhaltung der Speisesaalordnung
  • Reinigungsarbeiten
  • Mithilfe bei der Bewirtung, z. B. bei Veranstaltungen

Unsere Anforderungen

  • Gültiges Gesundheitszeugnis
  • Erfahrung im Service ist von Vorteil
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Umgangsformen
  • Gepflegtes Erscheinungsbild

Wir bieten

  • Einen modernen, interessanten und sicheren Arbeitsplatz
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • Vergütung nach TV-TgDRV, unter Berücksichtigung des beruflichen Werdeganges
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Tutsch unter der Telefonnummer 08041/798-257 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.08.2021 bevorzugt über unser Bewerberformular oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail (als PDF-Datei als eine Datei) an bewerbung@fachklinik-gaissach.de oder per Post an die folgende Adresse:

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Team Personalgewinnung/ FKG

Thomas-Dehler-Straße 3

81737 München

www.fachklinik-gaissach.de

 

Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd

Ihr Ansprechpartner

Joachim Tutsch

Tel.: 08041 798-257

Nicht die richtige Stelle gefunden?

Volljuristen (m/w/d) als Referenten (m/w/d) oder Referatsleiter (m/w/d)

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 03.08.2021
  • Bewerbungsfrist 25.08.2021

Wir suchen zur Verstärkung unserer Abteilung Rentenversicherung mehrere

Volljuristen (m/w/d)

als Referenten (m/w/d) oder Referatsleiter (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Eigenverantwortliche Entscheidung über rechtliche Sachverhalte im Leistungsbereich eines Trägers der gesetzlichen Rentenversicherung einschließlich der Vertretung der DRV Bayern Süd vor den Sozialgerichten, insbesondere Sachverhalte aus dem SGB I, IV VI, X
  • Übernahme von Führungsverantwortung
  • Juristische Beratung der Mitarbeiter/innen im Aufgabenbereich
  • Beratung und Unterstützung der übergeordneten Führungskräfte
  • Projektarbeit und Mitarbeit in externen Gremien

Unsere Anforderungen

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Rechtswissenschaften mit erfolgreich abgeschlossenem 2. Staatsexamen
  • Interesse für die Aufgabengebiete der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Persönliches Engagement
  • Freude an einer Führungstätigkeit
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Entscheidungsbereitschaft
  • Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungskraft
Weitere Infos zu dieser Stelle

Stellvertretender Kaufmännischer Direktor (m/w/d)

    • Gaißach
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 29.07.2021
  • Bewerbungsfrist 19.08.2021

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Stellvertretenden Kaufmännischen Direktor (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Unterstützung des Kaufmännischen Direktors
  • Vertretung des Kaufmännischen Direktors bei dessen Abwesenheit
  • Eigenständige Durchführung von Projekten
  • Vorbereitungsarbeiten für die Personalkostenhochrechnungen, Jahresabschlüsse, Personalstatistiken etc.
  • Betreuung der Klinikmitarbeiter in Personalangelegenheiten
  • Organisation und Durchführung von Beschaffungen
  • Kooperative Zusammenarbeit mit der Medizinischen Abteilung

Unsere Anforderungen

  • Zum Zeitpunkt der Einstellung abgeschlossenes Hochschulstudium in einem betriebswirtschaftlichen oder verwandten Studiengang oder erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum/zur geprüften Wirtschaftsfachwirt/in, geprüften Fachwirt/in Büro- und Projektorganisation, Betriebswirt/in VWA oder Betriebswirt/in IHK mit jeweils mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Berufserfahrung im Klinik- bzw. Gesundheitsbereich
  • Berufserfahrung im Bereich Personalverwaltung des öffentlichen Dienstes von Vorteil
  • Selbständige Arbeitsweise und Flexibilität
  • Kooperativer Führungsstil
  • Organisationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten und Führungsverhalten
  • Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
  • Teamfähigkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Kinderpfleger (m/w/d)

    • Gaißach
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 28.07.2021
  • Bewerbungsfrist 18.08.2021

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum 15.09.2021 in Vollzeit einen

 Kinderpfleger (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Rehabilitanden-Betreuung während der vier- bis sechswöchigen Reha-Maßnahme
  • Förderung von Selbstständigkeit im Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • Förderung der Steigerung der Lebensqualität im Allgemeinen
  • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kinderpfleger (m/w/d)
  • Freude am Umgang mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen
  • Fachkompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
Weitere Infos zu dieser Stelle

Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)

    • Gaißach
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 28.07.2021
  • Bewerbungsfrist 18.08.2021

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum 15.09.2021 in Vollzeit einen

Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Rehabilitanden-Betreuung während der vier- bis sechswöchigen Reha-Maßnahme
  • Förderung von Selbstständigkeit im Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • Förderung der Steigerung der Lebensqualität im Allgemeinen
  • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem der oben genannten Berufe
  • Freude am Umgang mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen
  • Fachkompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
Weitere Infos zu dieser Stelle

Mitarbeiter (m/w/d) Empfang/ Verbindungsstelle Verwaltung/ Cafeteria

    • Passau
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 23.07.2021
  • Bewerbungsfrist 13.08.2021

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

Am Standort Passau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Teilzeit (16 Stunden / Woche) zu besetzen:

Mitarbeiter (m/w/d) Empfang/ Verbindungsstelle Verwaltung/ Cafeteria

Aufgabengebiete

  • Anlaufstelle für Anfragen von Rehabilitanden und Rehabilitandinnen, Besuchern und Besucherinnen sowie Dienstleistern
  • Abwicklung der ein- und ausgehenden Post und Telefonvermittlung
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Service und Verwaltung der Kasse
  • Reinigung und Pflege der Automaten sowie Maschinen
  • Mitwirken am Freizeitprogramm der Klinik
  • Bestellungen in der Cafeteria
  • Schließdienst

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert
  • Freundliche Persönlichkeit mit guten Umgangsformen und gepflegtem Erscheinungsbild
  • Gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Koordinationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit und zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

    • Passau
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 22.07.2021
  • Bewerbungsfrist 12.08.2021

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

Am Standort Passau ist im Fachbereich Onkologie (100 Betten) ab 01.01.2022 folgende Stelle in Teilzeit (16 Stunden/ Woche) zu besetzen:

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Ärztliche Betreuung der Rehabilitanden und Rehabilitandinnen, insbesondere aus dem gynäkologisch-onkologischen Fachgebiet
  • Aufnahme- und Abschlussuntersuchung, Erstellung des Reha-Entlassungsberichtes einschl. der erforderlichen sozialmedizinischen Beurteilung sowie Planung der Reha-Nachsorge
  • Planung, Anpassung und Überwachung der Reha-Therapien nach Absprache der Reha-Ziele mit den Rehabilitanden und Rehabilitandinnen
  • Teilnahme an Visiten und interdisziplinären Teambesprechungen
  • Durchführen einer gynäkologischen und senologischen Visite
  • Durchführung der fachärztlichen Diagnostik und Therapie
  • Schulung der Rehabilitanden und Rehabilitandinnen zu gynäkologisch-onkologischen Themen
  • Teilnahme, Erarbeiten und Durchführen von hausinternen Fortbildungsmaßnahmen im Fachgebiet
  • Mitarbeit in indikationsspezifischen Qualitätszirkeln
  • Mitwirkung bei Forschungsvorhaben
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik

Unsere Anforderungen

  • Vorliegen einer Approbation oder Berufserlaubnis und Facharztanerkennung im Schwerpunkt Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Sehr engagierte, empathische und teamfähige Persönlichkeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz
Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in München

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 31.10.2021

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 eine

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten  (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Die Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten / zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

Unsere Anforderungen

Mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 31.10.2021

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 eine

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Die Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

Unsere Anforderungen

Mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit dem Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) in München

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 31.10.2021

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) 

Ablauf und Inhalte

Absolvieren Sie bei uns und an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning das duale Studium „Wirtschaftsinformatik“ mit Branchenfokus Soziale Sicherung. Da Sie von Beginn an bei uns im Haus praktisch ausgebildet werden, entfällt ein Praxissemester. Sie können bereits nach drei Jahren Ihren Abschluss machen. Das Studium bereitet Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben bei uns vor. Mit Ihrer Abschlussprüfung erlangen Sie den Grad „Bachelor of Science“.Das Studium ist semi-virtuell, das heißt, Sie durchlaufen an vier Tagen wöchentlich die praktische Ausbildung bei uns im Haus und werden einen Tag pro Woche für das Online-Studium freigestellt. Dreimal pro Semester findet eine einwöchige Präsenzphase an der Hochschule in Ismaning statt. Der duale Studiengang beinhaltet klassischen Themen wie Datenstrukturen, Datenmanagement und Algorithmik, Softwareentwicklung, Datenbanken, Projektmanagement und ERP-Systeme. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem das Recht der Informationstechnologie und die Kerninformatik. Speziell für den Branchenfokus Soziale Sicherung gibt es Ergänzungen zur Softwareentwicklung für Bestandssysteme und Neuentwicklungen. Ebenso erhalten Sie Einblicke in die klassischen Aufgaben der IT-Administration/Organisation und interne IT-Beratung. Ihr Wissen können Sie bei uns direkt anwenden und festigen. Wir setzen Sie in verschiedenen Bereichen der IT ein.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • großes Interesse an modernen Informationstechnologien
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt FH (m/w/d) in München

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 31.10.2021

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein

Duales Studium zum Diplomverwaltungswirt FH  (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Bachelor of Laws - Sozialversicherungsrecht mit Schwerpunkt Prüfdienst (m/w/d)

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 31.10.2021

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein 

Duales Studium Bachelor of Laws - Sozialversicherungsrechtmit Schwerpunkt Prüfdienst (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Unser dualer Studien­gang Bachelor of Laws - Sozial­versicherungs­recht - Schwer­punkt Prüf­dienst  beginnt am 1. September und dauert insgesamt drei Jahre. Sie studieren an der Hochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung in Berlin und erlernen die praktischen Fähigkeiten im Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in München.

Die theoretischen Inhalte sind:

  • Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Rechts, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
  • Verfassungs- und Verwaltungsrecht
  • Privatrecht
  • Verwaltungslehre
  • Betriebs und Volkswirtschaftslehre

Die Theorie erlernen Sie in vier Blockabschnitten und sind damit insgesamt 21 Monate an der Hochschule in Berlin.

Während des Aufenthaltes in Berlin übernehmen wir Ihre Mietkosten bis zu einem Gesamtbetrag von 600 Euro. Erleben Sie so die Hauptstadt mit all Ihren Freizeit- und Kulturmöglichkeiten ohne Geldsorgen.

In den praktischen Ausbildungsabschnitten wenden Sie Ihre erworbenen Rechtskenntnisse an. Wir bereiten Sie direkt im Prüfdienst auf Ihre spätere Tätigkeit vor. Neben dem Erlernen der Fachanwendungen und dem nötigen theoretischen Wissen ist die aktive Mitwirkung bei Betriebsprüfungen im Großraum München die beste praktische Übung.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Flexibilität
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit dem Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 31.10.2021

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) 

Ablauf und Inhalte

Absolvieren Sie bei uns und an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning das duale Studium „Wirtschaftsinformatik“ mit Branchenfokus Soziale Sicherung. Da Sie von Beginn an bei uns im Haus praktisch ausgebildet werden, entfällt ein Praxissemester. Sie können bereits nach drei Jahren Ihren Abschluss machen. Das Studium bereitet Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben bei uns vor. Mit Ihrer Abschlussprüfung erlangen Sie den Grad „Bachelor of Science“.Das Studium ist semi-virtuell, das heißt, Sie durchlaufen an vier Tagen wöchentlich die praktische Ausbildung bei uns im Haus und werden einen Tag pro Woche für das Online-Studium freigestellt. Dreimal pro Semester findet eine einwöchige Präsenzphase an der Hochschule in Ismaning statt. Der duale Studiengang beinhaltet klassischen Themen wie Datenstrukturen, Datenmanagement und Algorithmik, Softwareentwicklung, Datenbanken, Projektmanagement und ERP-Systeme. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem das Recht der Informationstechnologie und die Kerninformatik. Speziell für den Branchenfokus Soziale Sicherung gibt es Ergänzungen zur Softwareentwicklung für Bestandssysteme und Neuentwicklungen. Ebenso erhalten Sie Einblicke in die klassischen Aufgaben der IT-Administration/Organisation und interne IT-Beratung. Ihr Wissen können Sie bei uns direkt anwenden und festigen. Wir setzen Sie in verschiedenen Bereichen der IT ein.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • Großes Interesse an modernen Informationstechnologien
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt FH (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 31.10.2021

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein 

Duales Studium zum Diplomverwaltungswirt FH  (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

Physiotherapeut (m/w/d)

    • Bad Füssing
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 11.08.2021

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitern der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

Am Standort Bad Füssing ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet bis 31.12.2022, folgende Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Physiotherapeut (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Behandlung von Rehabilitanden und Rehabilitandinnen
  • Durchführung von physiotherapeutischen Einzelbehandlungen, Gruppenbehandlungen sowie von sport- und bewegungstherapeutischen Behandlungen
  • Erstellung eines individuellen Befundes und Behandlungsplanes
  • Anwendung unterschiedlicher Behandlungstechniken
  • Regelmäßige Dokumentation aller Untersuchungsergebnisse und durchgeführter Maßnahmen
  • Betreuung der Patienten in der MTT

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten (m/w/d)
  • Empathie im Umgang mit orthopädischen und chronifizierten Schmerzpatienten
  • Motivation
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Fachadministrator Netzwerk (m/w/d)

    • Landshut
    • München
  • IT
  • veröffentlicht am 20.07.2021
  • Bewerbungsfrist 11.08.2021

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Fachadministrator (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Installation, Administration und Betrieb zentraler und dezentraler IT-Komponenten im Bereich Netzwerk- und Kommunikationstechnik
  • Administration in den Spezialgebieten LAN, WLAN, Netzwerkmanagement, Netzwerksicherheit, Fernzugriff und Fernwartung
  • Benutzerbetreuung im Aufgabenumfeld (Incident- und Changemanagement)
  • Erstellung technischer Dokumentationen, Netzpläne und Reports
  • Koordination interner und externer Dienstleister

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder vergleichbarer Studienrichtung oder erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Certified IT-Business/IT-Systems Manager/in, Betriebsinformatiker/in (HWK) oder Wirtschaftsinformatiker/in (IHK) oder vergleichbarer Weiterbildung mit jeweils mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung in den Bereichen Routing & Switching, WLAN, NAC insbesondere mit Komponenten des Herstellers Cisco
  • Bereitschaft zur Aneignung erforderlicher Fachthemen/Kenntnisse
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Souveränes Auftreten
Weitere Infos zu dieser Stelle

Werkstudent (m/w/d) in der Liegenschaftsverwaltung

    • Landshut
  • Verwaltung
  • veröffentlicht am 19.07.2021
  • Bewerbungsfrist 10.08.2021

Wir suchen ab sofort befristet für bis zu 12 Monate einen

 Werkstudenten (m/w/d) in der Liegenschaftsverwaltung

Aufgabengebiete

Lagerbuchhaltung für Lagerbücher, Gebäude und technische Anlagen der DRV BYS:

  • Abgleich von Bestandsdaten
  • Erstellen von Bestandsverzeichnissen für technische Anlagen
  • Separieren vorhandener Lagerbücher in Einzelobjekte und Grundstücke

Unsere Anforderungen

  • Immatrikulierte/r Student/-in im Bereich Betriebswirtschaft bzw. vergleichbares Studium
  • Affinität zu Zahlen und Buchhaltung
  • Selbstständige, sorgfältige und proaktive Arbeitsweise
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Analytisches und konzeptionelles Denken
  • Routine im Umgang mit MS-Office, vor allem vertiefte Excel-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Standortdienstreisen Landshut - München (Führerschein erforderlich)
Weitere Infos zu dieser Stelle

Psychologe (m/w/d)

    • Gaißach
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 19.07.2021
  • Bewerbungsfrist 09.08.2021

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 181 Patientenbetten und 73 Betten für Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (31 Stunden / Woche), vorerst befristet bis zum 31.12.2021 (aufgrund Elternzeit), einen

Psychologen (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Schulung von Kindern und jugendlichen Rehabilitanden und Rehabilitandinnen im stationären Setting
  • Einzeltherapeutische Kontakte zur Beratung und Therapie
  • Aktive Mitwirkung am Einzel- und Gruppenkonzept des Psychologischen Fachdienstes
  • Engagierte Mitarbeit im interdisziplinären Team
  • Aktive Beteiligung an konzeptionellen Weiterentwicklungen und dem QM-System

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom / MA) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in der Patienten- oder Rehabilitandenschulung wünschenswert (ggf. zertifizierte Schulungsbefähigung, z. B. KomPaS bzw. Engagement zum Erwerb)
  • Engagement, Flexibilität, Fachkompetenz, Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit im psychologischen Fachdienst
  • Bereitschaft zur Konzeptfortentwicklung
  • Offenheit für Neuerungen und komplexe Herausforderungen
  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
Weitere Infos zu dieser Stelle

Stellvertretender Kaufmännischer Direktor (m/w/d)

    • Bad Füssing
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist 05.08.2021

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

An dem Standort in Bad Füssing ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zunächst in Teilzeit (32 Stunden / Woche) und ab dem 01.01.2022 voraussichtlich in Vollzeit zu besetzen:

Stellvertretender Kaufmännischer Direktor (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Finanz- und Personalcontrolling einschließlich Erstellung und Weiterentwicklung des Berichtswesens
  • Übernahme von Führungsaufgaben einschließlich Personalverantwortung
  • Unterstützung beim Aufstellen von Haushalts- und Wirtschaftsplänen sowie bei Haushaltsvollzug und –überwachung
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Laufende Überprüfung und Optimierung der Prozesse und der Kostenstruktur
  • Erstellen von Statistiken und Ad-hoc-Auswertungen
  • Vertragsmanagement
  • Vertretung der Kaufmännischen Direktorin in Abwesenheit

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem betriebswirtschaftlichen oder verwandten Studiengang
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung in der Finanz- und/oder Personalverwaltung einer größeren Einrichtung
  • Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht sowie methodische Kenntnisse in der Rechtsanwendung erwünscht
  • Fundierte IT-Kenntnisse, insbesondere sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Fähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem, dienstleistungsorientiertem und umsetzungsstarkem Arbeiten
  • Empathischer und kooperativer Führungsstil
  • Fähigkeit, mit allen Personen, Einrichtungen und Gremien der Klinik kooperativ und konstruktiv zusammenzuarbeiten
  • Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationskompetenz
  • Sehr zuverlässige, sorgfältige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Große Flexibilität und Belastbarkeit bei Arbeitsspitzen
Weitere Infos zu dieser Stelle

Freiwilliges Soziales Jahr im Erziehungsdienst

    • Gaißach
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 18.06.2021
  • Bewerbungsfrist 16.08.2021

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

Sie möchten für ein Jahr etwas Sinnvolles tun, Neues erleben und gleichzeitig berufliche Orientierung gewinnen?

Wir vergeben in der Fachklinik Gaißach zum 01.09.2021 in Vollzeit ein

Freiwilliges Soziales Jahr im Erziehungsdienst

Aufgabengebiete

Sie unterstützen unser pädagogisches Fachpersonal bei deren vielfältigen Aufgaben bei der Betreuung der Kinder und Jugendlichen:

  • Rehabilitanden-Betreuung während der vier- bis sechswöchigen Reha-Maßnahme
  • Förderung von Selbstständigkeit im Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • Förderung der Steigerung der Lebensqualität im Allgemeinen
  • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Freundliches und zugewandtes Auftreten
  • Freude am Umgang mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen
Weitere Infos zu dieser Stelle

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

    • Gaißach
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 23.04.2021
  • Bewerbungsfrist 16.08.2021

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum 01.09.2021 in Vollzeit einen

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Rehabilitandenbetreuung während der vier bis sechs wöchigen Reha-Maßnahme
  • Förderung von Selbstständigkeit im Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • Steigerung der Lebensqualität insgesamt fördern
  • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement

Unsere Anforderungen

  • Freude am Umgang mit chronischen kranken Kindern und Jugendlichen
  • Fachkompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
Weitere Infos zu dieser Stelle

Bearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 12.01.2021
  • Bewerbungsfrist 31.12.2021

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Bearbeiter (m/w/d)

für die Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin.

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Feststellung und Berechnung ergänzender Leistungen (z. B. Übergangsgeld und Reisekosten)
  • Abrechnung von Pflege- und Sachkosten
  • Entscheidung über Höhe und Dauer einer zu leistenden Zuzahlung
  • Bewilligung von Nachsorgeleistungen

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rehabilitationsrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Bearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Rentenversicherung

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 12.01.2021
  • Bewerbungsfrist 31.12.2021

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Bearbeiter (m/w/d)

für die Abteilung Rentenversicherung.

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Rentenanträgen (Renten wegen Alters, Renten wegen Todes) ggf. unter Anwendung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
  • Klärung von Versicherungskonten einschließlich Erteilung der Feststellungsbescheide und der Rentenauskünfte
  • Bearbeitung und Erteilung von Auskünften an das Familiengericht zur Feststellung des Versorgungsausgleiches im Rahmen von Ehescheidungen,
  • Bearbeitung der Geschäftsprozesse im Rentennachbehandlungsverfahren

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 12.01.2021
  • Bewerbungsfrist 31.12.2021

Aufgabengebiete

 

  • Bearbeitung von Anträgen auf allgemeine und sonstige Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
  • Bearbeitung von Anträgen auf
    • Entwöhnungsbehandlungen
    • KFZ-Hilfen und technische Arbeitshilfen
    • Leistungen an Arbeitgeber
    • Gründungszuschüsse und Mobilitätshilfen
  • Feststellung und Berechnung ergänzender Leistungen (z. B. Übergangsgeld, Haushaltshilfe und Reisekosten)
  • Abrechnung von Pflege- und Sachkosten
  • Entscheidung über Höhe und Dauer einer zu leistenden Zuzahlung
  • Erstattung von Maßnahmekosten an unzuständige Leistungsträger
  • Prüfung und Entscheidung über die von den Bearbeiterinnen und Bearbeitern erarbeiteten Produkte

 

 

 

 

 

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rehabilitationsrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung Rentenversicherung

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 12.01.2021
  • Bewerbungsfrist 31.12.2021

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Anträgen auf Erwerbsminderungs- und Altersrenten ggf. unter Berücksichtigung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
  • Bearbeitung von Renten wegen Todes bei Versicherungszeiten nach besonderen Rechtsvorschriften
  • Prüfung und Freigabe der von den Bearbeitern/-innen erstellten Feststellungs- und Nachbehandlungsbescheide

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle