Reinigungskraft (m/w/d)

Standort:
Passau
Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau, Standort Bad Füssing
Kohlbruck 5
94036 Passau
Fachbereich:
Kliniken und Sozialmedizin
Veröffentlicht am:
07.01.2022
Bewerbungsfrist:
28.01.2022
Arbeitszeitumfang:
Teilzeit oder Vollzeit
Verfügbar:
ab sofort

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

An dem Standort in Passau sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) oder in Vollzeit, zunächst befristet als Krankheitsvertretung, zu besetzen:

Reinigungskraft (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Reinigungstätigkeiten in Patientenzimmern und Funktionsbereichen unter Beachtung der Hygienestandards und Qualitätsvorgaben

Unsere Anforderungen

  • Erfahrung in der Hauswirtschaft/Reinigung ist von Vorteil
  • Große Liebe zur Sauberkeit und Ordnung
  • Gepflegtes und positives Erscheinungsbild
  • Hohe Flexibilität bzgl. Arbeitsbereich und Arbeitszeit
  • Reibungslose Zusammenarbeit im Team
  • Selbständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit
  • Freundlicher Umgang mit unseren Patienten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag (TV-TgDRV) mit Zusatzversorgung und den sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Gute Work-Life-Balance durch ausgewogene Dienstplangestaltung
  • Mitarbeit in einem freundlichen Team in guter Arbeitsatmosphäre

Ab 15.03.2022 gilt in unserer Einrichtung die Impfpflicht nach § 20a Abs. 3 IfSG, d.h. es ist zu Beginn der Tätigkeit ein gültiger Impf- oder Genesenennachweis bzw. ein Attest über medizinische Kontraindikationen gegen die Impfung vorzulegen.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Johanna Schimkus (Tel. 08531 959-196) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.01.2022 bevorzugt über unser Bewerberformular oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail (bitte im PDF-Format als eine Gesamt-Datei) an bewerbung@rehafachzentrum.de. In Ausnahmefällen steht Ihnen auch der Postweg zur Verfügung unter folgender Anschrift:

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Team Personalgewinnung/ RFZ

Thomas-Dehler-Straße 3

81737 München

 

Links:                    www.rehafachzentrum.de, www.deutsche-rentenversicherung-bayernsued.de

Übrigens: Wir sind Dienststelle für den Bundesfreiwilligendienst!

Ihr Ansprechpartner

Johanna Schimkus

Tel.: 08531 959-196

Nicht die richtige Stelle gefunden?

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Rechtsmittel

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 24.01.2022
  • Bewerbungsfrist 15.02.2022

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

 Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Rechtsmittel

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Widersprüchen und Fertigung von Widerspruchsbescheiden aus den Bereichen Rente, Beitrag und Leistungen zur Teilhabe
  • Bearbeitung und Entscheidung über zurückweisende Widersprüche bei Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, verfristete Widersprüche und Widersprüche ohne Begründung oder Beschwerden
  • Bearbeitung der Kostenangelegenheiten im Widerspruchsverfahren

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen/Bachelor of Laws) oder abgeschlossenes Studium zur/zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
  • Alternativ abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Krankenkassenfachwirt/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Umfassende Fachkenntnisse im materiellen Recht sowie im Verfahrens- und Kostenrecht bzw. die Bereitschaft sich fehlende Kenntnisse anzueignen
  • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft im Umgang mit Kunden und deren Rechtsvertretern
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
Weitere Infos zu dieser Stelle

Reinigungskraft (m/w/d)

    • Tegernsee
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 21.01.2022
  • Bewerbungsfrist 11.02.2022

Die Orthopädische Klinik Tegernsee ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd mit 166 Betten, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Es werden Patienten und Patientinnen mit orthopädischen Erkrankungen und internistischen Begleiterkrankungen in Reha-Maßnahmen der Deutschen Rentenversicherung oder Anschlussheilbehandlungen behandelt.

Patienten, Patientinnen und Mitarbeitende stehen als Menschen mit Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Objektivität prägen unsere qualitätsorientierte Arbeit.

Unser Motto „Fit durch Bewegung“ findet sich in allen Bereichen und Ebenen der Klinik wieder und steht nicht nur für das Grundprinzip unserer orthopädischen Therapie, sondern auch für die Bereitschaft des einzelnen und der Gesamtorganisation, durch Flexibilität und Engagement einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen und zu erhalten.

Wir suchen für die Orthopädische Klinik Tegernsee zum 15.03.2022 in Vollzeit, zunächst befristet auf 24 Monate, eine

Reinigungskraft (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Reinigungstätigkeiten in Patientenzimmern und Funktionsbereichen unter Beachtung der Hygienestandards und Qualitätsvorgaben

Unsere Anforderungen

  • Erfahrung in der Hauswirtschaft oder Reinigung ist von Vorteil
  • Große Affinität für Sauberkeit und Ordnung
  • Gepflegtes und positives Erscheinungsbild
  • Hohe Flexibilität bzgl. Arbeitsbereich und Arbeitszeit
  • Reibungslose Zusammenarbeit im Team
  • Selbständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit
  • Freundlicher Umgang mit unseren Patienten und Patientinnen
  • Teamfähigkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Betrieblicher Sozialberater (m/w/d)

    • Landshut
    • München
  • Verwaltung
  • veröffentlicht am 20.01.2022
  • Bewerbungsfrist 10.02.2022

Wir suchen für den Servicepunkt Lebensereignis, dem Sozialservice der DRV Bayern Süd an unserem Standort in München oder Landshut ab sofort einen

Betrieblichen Sozialberater (m/w/d)

Der Servicepunkt Lebensereignis bietet den Beschäftigten als interne Anlauf- und Servicestelle Beratung und Hilfestellung in schwierigen Lebenssituationen.

Aufgabengebiete

  • Unterstützung der Beschäftigten bei persönlich belastenden beruflichen Lebenssituationen, Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Pflege Angehöriger sowie bei Suchtmittelgefährdung und -abhängigkeit
  • Unterstützung der Führungskräfte und Beschäftigten als Koordinierende/r Suchtbeauftragte/r

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik oder der Psychologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der betrieblichen Sozialberatung, idealerweise auch als Suchtbeauftragte/r
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Vorschriften
  • Selbstständiges, strukturiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen bei der ressourcenaktivierenden Begleitung der Beschäftigten
  • Qualifizierte und adressatengerechte Kommunikation
  • Hohe Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Planerische und organisatorische Fähigkeiten
  • Problemlösungskompetenz
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
Weitere Infos zu dieser Stelle

Senior IT-Security-Specialist (m/w/d)

    • Landshut
    • München
  • IT
  • veröffentlicht am 18.01.2022
  • Bewerbungsfrist 09.02.2022

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Senior IT-Security-Specialist (m/w/d)

Aufgabengebiete

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Kompetenzen im IT-Security-Bereich als Mitarbeiter/in der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in ein Security Operation Center (SOC) einzubringen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Zentrale Koordination von Alarmen und Sicherheitsvorfällen
  • Analyse der Bedrohungslage und Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Stetige Weiterentwicklung des Sicherheitsniveaus mittels eingesetzter Applikationen und Prozesse 
  • Interne/r und externe/r Ansprechpartner/in für Sicherheitsthemen
  • Einführung standardisierter Services zu Security Monitoring und Vulnerability Management

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder vergleichbare Fachrichtung (z.B. Wirtschaftsinformatik)
  • Mindestens dreijährige einschlägige BerufserfahrungEinschlägige Fachkenntnisse in den Bereichen IT-Security, insbesondere Malware Analyse, Security Monitoring und Vulnerability Management
  • Zusätzlich einschlägige Fachkenntnisse in den Betriebssystemen Windows und Linux,   Netzwerkinfrastrukturen, Endpoint Protection Lösungen, Skriptsprachen
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und Handeln
  • Projekterfahrung
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Hohe Serviceorientierung
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit mit Rufbereitschaft
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
Weitere Infos zu dieser Stelle

Assistenzarzt (m/w/d) im Bereitschaftsdienst

    • Bad Füssing
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 18.01.2022
  • Bewerbungsfrist 08.02.2022

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie. In der Orthopädie werden in Bad Füssing 210 Rehabilitanden und Rehabilitandinnen stationär, in Passau 24 teilstationär auf hohem fachlichen Niveau behandelt.

Am Standort Bad Füssing ist im Fachbereich Orthopädie/ Bewegungssystem ab sofort folgende Stelle in Teilzeit (12 Stunden/Woche) zu besetzen:

Assistenzarzt (m/w/d) im Bereitschaftsdienst

In der Orthopädie werden Struktur- und Funktionskrankheiten des Bewegungssystems, entzündlich rheumatische Krankheiten sowie Zustände nach Operationen (AHB-Verfahren) behandelt. Die DRV Bayern Süd hat sich einem bio-psycho-sozialen Krankheitsverständnis verpflichtet. Dies beinhaltet einen mehrdimensionalen Diagnose- und Therapieansatz. Primärziele der Reha sind die Verbesserung der Funktion und der Teilhabe an allen Lebensbereichen. Dem dienen eine rehaspezifische Diagnostik, klinisch, apparativ und mit Assessmentverfahren, die partizipative Formulierung der Therapieziele und Vereinbarung des Therapieplanes, ein differenziertes Therapieangebot aus Schulungen, Gruppen- und Einzeltherapien in einem Vier-Säulen-Modell von Trainieren, Regenerieren, gesunder Ernährung sowie Selbstmanagement. Die Nachhaltigkeit des in der Reha Erreichten soll durch ergänzende Ansätze gesichert werden.

Aufgabengebiete

  • Ärztliche Betreuung der Patienten und Patientinnen
  • Mitwirkung bei der Diagnostik
  • Behandlung Interkurrenter Probleme der Patienten und Patientinnen des Rehafachzentrums
  • Keine Routinetätigkeiten im Rahmen des Rehabetriebes
  • 24 Stunden Bereitschaftsdienst der Stufe 1 überwiegend an den Wochenenden und Feiertagen

Unsere Anforderungen

  • Vorliegen einer Approbation oder Berufserlaubnis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erwünscht
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Sehr engagierte, empathische und teamfähige Persönlichkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz
  • Grundlegende ärztliche Auffassungsgabe
  • Hohe Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Assistenzarzt (m/w/d)

    • Bad Füssing
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 17.01.2022
  • Bewerbungsfrist 08.02.2022

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie. In der Orthopädie werden in Bad Füssing 210 Rehabilitanden und Rehabilitandinnen stationär, in Passau 24 teilstationär auf hohem fachlichen Niveau behandelt.

Am Standort Bad Füssing sind im Fachbereich Orthopädie/ Bewegungssystem ab dem 01.02.2022 folgende Stellen in Vollzeit zu besetzen:

Assistenzarzt (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Ärztliche Betreuung der Patienten und Patientinnen
  • Aufnahmeuntersuchung
  • Erstellung, Anpassung und Überwachung des Therapieplans
  • Teilnahme an Visiten und interdisziplinären Teambesprechungen
  • Zwischen- und Abschlussuntersuchungen und Erstellung des Arztbriefs einschließlich sozialmedizinischer Beurteilung
  • Mitwirkung bei der Diagnostik, ärztlichen Therapie sowie bei der Schulung der Patienten und Patientinnen

Unsere Anforderungen

  • Vorliegen einer Approbation oder Berufserlaubnis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erwünscht
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Sehr engagierte, empathische und teamfähige Persönlichkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz
  • Hohe Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Assistenzarzt (m/w/d)

    • Gaißach
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 04.01.2022
  • Bewerbungsfrist 01.02.2022

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d)

Aufgabengebiete

  • Ärztliche Betreuung unserer Rehabilitanden während der 4 - 6-wöchigen Rehabilitation
  • Diagnostik (z. B. Allergiediagnostik, Sonographien, Lungenfunktionsuntersuchungen, Labordiagnostik)
  • Schulungen zu den einzelnen Indikationen von Kindern und Eltern
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin und ärztliche Approbation
  • Erfahrungen im Bereich Kinderheilkunde und Jugendmedizin und/oder Allgemeinmedizin bzw. abgeschlossene Facharztausbildung
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Fachliche Kompetenz
  • Kooperationsfähigkeit
  • Organisationstalent
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung Rentenversicherung

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 03.01.2022
  • Bewerbungsfrist 31.12.2022

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung Rentenversicherung

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Anträgen auf Erwerbsminderungs- und Altersrenten ggf. unter Berücksichtigung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
  • Bearbeitung von Renten wegen Todes bei Versicherungszeiten nach besonderen Rechtsvorschriften
  • Prüfung und Freigabe der von den Bearbeitern/-innen erstellten Feststellungs- und Nachbehandlungsbescheide

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 03.01.2022
  • Bewerbungsfrist 31.12.2022

Aufgabengebiete

 

  • Bearbeitung von Anträgen auf allgemeine und sonstige Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
  • Bearbeitung von Anträgen auf
    • Entwöhnungsbehandlungen
    • KFZ-Hilfen und technische Arbeitshilfen
    • Leistungen an Arbeitgeber
    • Gründungszuschüsse und Mobilitätshilfen
  • Feststellung und Berechnung ergänzender Leistungen (z. B. Übergangsgeld, Haushaltshilfe und Reisekosten)
  • Abrechnung von Pflege- und Sachkosten
  • Entscheidung über Höhe und Dauer einer zu leistenden Zuzahlung
  • Erstattung von Maßnahmekosten an unzuständige Leistungsträger
  • Prüfung und Entscheidung über die von den Bearbeiterinnen und Bearbeitern erarbeiteten Produkte

 

 

 

 

 

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rehabilitationsrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Berater (m/w/d) für die Auskunfts- und Beratungsstelle

    • Landshut
    • München
    • Weiden
    • Regensburg
    • Rosenheim
    • Passau
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 03.01.2022
  • Bewerbungsfrist 31.12.2022

Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams 

Berater (m/w/d) für die Auskunfts- und Beratungsstelle

Aufgabengebiete

  • Auskunft und Beratung zu rentenrechtlichen, versicherungs- bzw. beitragsrechtlichen und rehabilitationsrechtlichen Fragestellungen, auch bei Auslandsberührung
  • Auskunft zur privaten und betrieblichen Altersvorsorge

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Diplomverwaltungswirt/in (FH) oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Weiterbildung zur/zum Sozialversicherungsfachwirt/in
  • Umfassende Fachkenntnisse in allen rentenrechtlichen Bereichen (Rentenrecht, EU-Recht, Abkommens- und Auslandsrentenrecht, Versicherungs- und Beitragsrecht, Rehabilitationsrecht) wünschenswert
  • Grundkenntnisse zur zusätzlichen Altersvorsorge wünschenswert
  • Fachkenntnisse in allen weiteren Sozialrechtsgebieten wünschenswert
  • Freude am persönlichen Umgang und der Kommunikation mit Kunden
  • Höfliches, sicheres und repräsentatives Auftreten
  • Kompetenz im Umgang mit Konfliktsituationen im Kundenkontakt
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
Weitere Infos zu dieser Stelle

Bearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Rentenversicherung

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 03.01.2022
  • Bewerbungsfrist 31.12.2022

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Bearbeiter (m/w/d)

für die Abteilung Rentenversicherung.

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Rentenanträgen (Renten wegen Alters, Renten wegen Todes) ggf. unter Anwendung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
  • Klärung von Versicherungskonten einschließlich Erteilung der Feststellungsbescheide und der Rentenauskünfte
  • Bearbeitung und Erteilung von Auskünften an das Familiengericht zur Feststellung des Versorgungsausgleiches im Rahmen von Ehescheidungen,
  • Bearbeitung der Geschäftsprozesse im Rentennachbehandlungsverfahren

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Bearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin

    • Landshut
    • München
  • Rente/Reha
  • veröffentlicht am 03.01.2022
  • Bewerbungsfrist 31.12.2022

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Bearbeiter (m/w/d)

für die Abteilung Rehabilitation und Sozialmedizin.

Aufgabengebiete

  • Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Feststellung und Berechnung ergänzender Leistungen (z. B. Übergangsgeld und Reisekosten)
  • Abrechnung von Pflege- und Sachkosten
  • Entscheidung über Höhe und Dauer einer zu leistenden Zuzahlung
  • Bewilligung von Nachsorgeleistungen

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rehabilitationsrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Weitere Infos zu dieser Stelle

Bearbeiter (m/w/d) im Team Veranstaltungsmanagement

    • München
  • Verwaltung
  • veröffentlicht am 03.01.2022
  • Bewerbungsfrist 25.01.2022

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Bearbeiter (m/w/d) im Team Veranstaltungsmanagement

Aufgabengebiete

  • Vorbereitung, Organisation, Umsetzung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Kalkulation, Planung, Durchführung und Abrechnung von Veranstaltungen
  • Vorbereitung der Räume und Veranstaltungstechnik
  • Betreuung von Veranstaltungsteilnehmern
  • Führung von Abstimmungsgesprächen zwischen den an der Veranstaltung Beteiligten

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Veranstaltungs- bzw. Eventmanagementbereich wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Organisationsfähigkeit
  • Zuverlässige, strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität, insbesondere hinsichtlich der Arbeitszeiten
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Veranstaltungsmanagement

    • Landshut
  • Verwaltung
  • veröffentlicht am 03.01.2022
  • Bewerbungsfrist 25.01.2022

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Veranstaltungsmanagement

Aufgabengebiete

  • Entwicklung und Fortschreibung von Veranstaltungskonzepten
  • Auftragsklärung sowie Beratung und Betreuung der Kunden
  • Fertigung von Genehmigungsvorlagen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Beschaffung von benötigten Liefer- und Dienstleistungen

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Studienrichtung
  • Alternativ abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Fachwirt/in Büro- und Projektorganisation, Wirtschaftsfachwirt/in oder Betriebswirt/in IHK/VWA mit jeweils einschlägiger, mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und IBM Notes
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten und gute Umgangsformen
  • Kunden- und Serviceorientierung
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Betriebswirtschaft mit Studienschwerpunkt „Public Management“ (B.A.) (m/w/d) in München

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 16.12.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein

Duales Studium Betriebswirtschaft mit Studienschwerpunkt „Public Management“ (B.A.) (m/w/d) 

Ablauf und Inhalte

Der interdisziplinäre betriebswirtschaftliche Studiengang „Public Management“ macht Sie fit für die Arbeit in der öffentlichen Verwaltung. Wir bieten diesen dualen Studiengang in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning an. Da Sie von Beginn an bei uns im Haus praktisch ausgebildet werden, entfällt ein Praxissemester. Sie können bereits nach drei Jahren Ihren Abschluss machen. Mit Ihrer Abschlussprüfung erlangen Sie den Grad „Bachelor of Arts“. Public Management verbindet wirtschaftliche, rechtliche und politische Aspekte. Das Studium ist semi-virtuell, das heißt, Sie durchlaufen an vier Tagen wöchentlich die praktische Ausbildung bei uns im Haus und werden einen Tag pro Woche für das Online-Studium freigestellt. Dreimal pro Semester findet eine einwöchige Präsenzphase an der Hochschule in Ismaning statt. Inhaltliche Schwerpunkte sind neben betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Themen Organisation, Struktur und Wirken in der öffentlichen Verwaltung. Ihr Wissen können Sie bei uns direkt anwenden und festigen. Wir setzen Sie im Rechnungswesen, in der allgemeinen Verwaltung, im Finanzmanagement und in der Unternehmenssteuerung ein. 

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
  • großes Interesse an betriebswirtschaftlichen sowie verwaltungsrechtlichen Zusammenhängen
Weitere Infos zu dieser Stelle

Sozialpädagoge (w/m/d) in der klinischen Sozialberatung

    • Passau
  • Kliniken und Sozialmedizin
  • veröffentlicht am 02.12.2021
  • Bewerbungsfrist 24.12.2022

Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitenden der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

An dem Standort in Passau ist zum 1.1.2022 folgende Stelle in Teilzeit (22 Stunden / Woche) zu besetzen:

Sozialpädagoge (w/m/d) in der klinischen Sozialberatung

Aufgabengebiete

  • Beratung der Rehabilitanden und Rehabilitandinnen im Einzel- und Gruppensetting zu verschiedenen sozialrechtlichen Themen
  • Beratung bei beruflichen Problemlagen
  • Mitarbeit in der medizinisch-beruflich-orientierten Rehabilitation (MBOR)
  • Organisation der weiterführenden Versorgung nach Entlassung aus der med. Rehabilitation
  • Kooperation mit anderen Berufsgruppen, Leistungsträgern und Behörden

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor, Master)
  • Berufserfahrung im Bereich Gesundheitswesen oder Rehabilitation wünschenswert
  • Sozialrechtliche Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • Freundliches Auftreten gegenüber Rehabilitanden und Kollegen
Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in München

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 eine

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten  (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Die Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten / zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

Unsere Anforderungen

Mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Infos zu dieser Stelle

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 eine

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Die Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

Unsere Anforderungen

Mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit dem Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) in München

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) 

Ablauf und Inhalte

Absolvieren Sie bei uns und an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning das duale Studium „Wirtschaftsinformatik“ mit Branchenfokus Soziale Sicherung. Da Sie von Beginn an bei uns im Haus praktisch ausgebildet werden, entfällt ein Praxissemester. Sie können bereits nach drei Jahren Ihren Abschluss machen. Das Studium bereitet Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben bei uns vor. Mit Ihrer Abschlussprüfung erlangen Sie den Grad „Bachelor of Science“.Das Studium ist semi-virtuell, das heißt, Sie durchlaufen an vier Tagen wöchentlich die praktische Ausbildung bei uns im Haus und werden einen Tag pro Woche für das Online-Studium freigestellt. Dreimal pro Semester findet eine einwöchige Präsenzphase an der Hochschule in Ismaning statt. Der duale Studiengang beinhaltet klassischen Themen wie Datenstrukturen, Datenmanagement und Algorithmik, Softwareentwicklung, Datenbanken, Projektmanagement und ERP-Systeme. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem das Recht der Informationstechnologie und die Kerninformatik. Speziell für den Branchenfokus Soziale Sicherung gibt es Ergänzungen zur Softwareentwicklung für Bestandssysteme und Neuentwicklungen. Ebenso erhalten Sie Einblicke in die klassischen Aufgaben der IT-Administration/Organisation und interne IT-Beratung. Ihr Wissen können Sie bei uns direkt anwenden und festigen. Wir setzen Sie in verschiedenen Bereichen der IT ein.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • großes Interesse an modernen Informationstechnologien
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt FH (m/w/d) in München

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein

Duales Studium zum Diplomverwaltungswirt FH  (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Bachelor of Laws - Sozialversicherungsrecht mit Schwerpunkt Prüfdienst (m/w/d)

    • München
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein 

Duales Studium Bachelor of Laws - Sozialversicherungsrecht mit Schwerpunkt Prüfdienst (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Unser dualer Studien­gang Bachelor of Laws - Sozial­versicherungs­recht - Schwer­punkt Prüf­dienst  beginnt am 1. September und dauert insgesamt drei Jahre. Sie studieren an der Hochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung in Berlin und erlernen die praktischen Fähigkeiten im Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in München.

Die theoretischen Inhalte sind:

  • Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Rechts, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
  • Verfassungs- und Verwaltungsrecht
  • Privatrecht
  • Verwaltungslehre
  • Betriebs und Volkswirtschaftslehre

Die Theorie erlernen Sie in vier Blockabschnitten und sind damit insgesamt 21 Monate an der Hochschule in Berlin.

Während des Aufenthaltes in Berlin übernehmen wir Ihre Mietkosten bis zu einem Gesamtbetrag von 600 Euro. Erleben Sie so die Hauptstadt mit all Ihren Freizeit- und Kulturmöglichkeiten ohne Geldsorgen.

In den praktischen Ausbildungsabschnitten wenden Sie Ihre erworbenen Rechtskenntnisse an. Wir bereiten Sie direkt im Prüfdienst auf Ihre spätere Tätigkeit vor. Neben dem Erlernen der Fachanwendungen und dem nötigen theoretischen Wissen ist die aktive Mitwirkung bei Betriebsprüfungen im Großraum München die beste praktische Übung.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Flexibilität
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit dem Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein

Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit Branchenfokus Soziale Sicherung (B.Sc.) (m/w/d) 

Ablauf und Inhalte

Absolvieren Sie bei uns und an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning das duale Studium „Wirtschaftsinformatik“ mit Branchenfokus Soziale Sicherung. Da Sie von Beginn an bei uns im Haus praktisch ausgebildet werden, entfällt ein Praxissemester. Sie können bereits nach drei Jahren Ihren Abschluss machen. Das Studium bereitet Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben bei uns vor. Mit Ihrer Abschlussprüfung erlangen Sie den Grad „Bachelor of Science“.Das Studium ist semi-virtuell, das heißt, Sie durchlaufen an vier Tagen wöchentlich die praktische Ausbildung bei uns im Haus und werden einen Tag pro Woche für das Online-Studium freigestellt. Dreimal pro Semester findet eine einwöchige Präsenzphase an der Hochschule in Ismaning statt. Der duale Studiengang beinhaltet klassischen Themen wie Datenstrukturen, Datenmanagement und Algorithmik, Softwareentwicklung, Datenbanken, Projektmanagement und ERP-Systeme. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem das Recht der Informationstechnologie und die Kerninformatik. Speziell für den Branchenfokus Soziale Sicherung gibt es Ergänzungen zur Softwareentwicklung für Bestandssysteme und Neuentwicklungen. Ebenso erhalten Sie Einblicke in die klassischen Aufgaben der IT-Administration/Organisation und interne IT-Beratung. Ihr Wissen können Sie bei uns direkt anwenden und festigen. Wir setzen Sie in verschiedenen Bereichen der IT ein.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • Großes Interesse an modernen Informationstechnologien
Weitere Infos zu dieser Stelle

Duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt FH (m/w/d) in Landshut

    • Landshut
  • Nachwuchskräfte
  • veröffentlicht am 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist 28.02.2022

Wir bieten für den Ausbildungsbeginn 2022 ein 

Duales Studium zum Diplomverwaltungswirt FH  (m/w/d)

Ablauf und Inhalte

Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Anwendung von Rechtsvorschriften in der Praxis auf Grundlage des Sozialgesetzbuches mit dem Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Das Studium umfasst zudem die Gebiete Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Privatrecht, Verwaltungslehre und allgemeine Lehrgebiete wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das theoretische Fachstudium wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg am Inn durchgeführt. Es gliedert sich in drei Studienabschnitte von jeweils sechs Monaten. In Wasserburg wird Ihnen eine kostenfreie Unterkunft an der Hochschule zur Verfügung gestellt. Das berufspraktische Studium wird zwischen den einzelnen Fachstudienzeiten bei der DRV Bayern Süd abgehalten. Der somit dual erworbene Diplomabschluss (FH) stellt eine bewährte und hochwertige Alternative zum Bachelor da.

Unsere Anforderungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzulassung
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • gute Deutschkenntnisse
Weitere Infos zu dieser Stelle