Offene Stellen

Stellenangebote: 3
Assistenzarzt (m/w/d) Gaißach
Kliniken und Sozialmedizin veröffentlicht am 31.07.2019 Bewerbungsfrist 31.12.2019

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt insgesamt über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 181 Patientenbetten und 73 Betten für Begleitpersonen.

 

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Terminin Vollzeit (40 Std./Woche) einen

 

Assistenzarzt (m/w/d)

Aufgabengebiete
Unsere Anforderungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin und ärztliche Approbation
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Fachliche Kompetenz
  • Kooperationsfähigkeit
  • Organisationstalent
Weitere Infos zu dieser Stelle
Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) Gaißach
Kliniken und Sozialmedizin veröffentlicht am 31.07.2019 Bewerbungsfrist 31.12.2019

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt insgesamt über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

Wir sind eine Fachklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten chronische Atemwegserkrankungen, Asthma bronchiale, Hauterkrankungen, Neurodermitis, Diabetes mellitus, chronisch entzündliche Darmerkrankungen und orthopädische Erkrankungen. Unsere Klinik liegt zwei Kilometer südlich von Bad Tölz.

Sie möchten etwas Sinnvolles tun, Neues erleben und gleichzeitig berufliche Orientierung und Einblicke gewinnen?

Dann kommen Sie zu uns zum Bundesfreiwilligendienst.

Aufgabengebiete

Sie unterstützen unseren Fahrdienst bei der Erfüllung der jeweiligen Aufgaben

Unsere Anforderungen
  • Führerschein Klasse 3
  • Deutschkenntnisse
  • Flexible Tätigkeiten
  • Freundliches und zugewandtes Auftreten
  • Das Wohl unser Rehabilitanden liegt Ihnen am Herzen
Weitere Infos zu dieser Stelle
Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d) Gaißach
Kliniken und Sozialmedizin veröffentlicht am 31.07.2019 Bewerbungsfrist 31.12.2019

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt insgesamt über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationseinrichtung für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Asthma bronchiale, Neurodermitis, Adipositas, Diabetes mellitus und chronisch entzündliche Darmerkrankungen.

Sie ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz. Sie verfügt über 181 Patientenbetten und 73 Betten für Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum 01.09.2019in Vollzeit 39 Stunden, einen

 Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Aufgabengebiete
  • Rehabilitanden-Betreuung während der vier-sechswöchigen Reha-Maßnahme
  • Förderung von Selbstständigkeit im Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • Steigerung der Lebensqualität insgesamt fördern
  • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement
Unsere Anforderungen
  • Freude am Umgang mit chronischen kranken Kindern und Jugendlichen
  • Fachkompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
Weitere Infos zu dieser Stelle