Unsere Arbeitsbereiche

Arbeitgebervorteile

junger mann der sehr zufrieden in die Kamera lächelt und einen Daumen nach oben hat
  • Bei uns haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung, denn wir sind ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).
  • Wir bieten umfangreiche Weiterbildungs- und Seminarangebote, damit Sie sich auch in Zukunft weiterentwickeln können.
  • Sie profitieren von vergünstigten Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr und die Deutsche Bahn.
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätze für Sie zur Verfügung.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei, gesund und fit zu bleiben. 
  • An beiden Standorten gibt es in den Mitarbeiterrestaurants eine große Auswahl an gesunden und leckeren Gerichten für die Zwischen- und Mittagsverpflegung.
  • Sie können sich auf flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung freuen.
  • Bei uns gibt es die Möglichkeit für Telearbeit von zu Hause aus.
  • An unseren beiden Standorten in München und Landshut sind Betriebskindergärten angegliedert.
  • Der Kindergarten hat zu? Nutzen Sie unser Eltern-Kind-Arbeitszimmer.
  • Wir bieten Ihnen verschiedene Teilzeitmodelle, damit Sie Familie und Beruf vereinbaren können.
weitere Informationen zum Thema "familienfreundlicher Arbeitgeber".

Bewerben

Frau arbeitet an einer Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Unser Bewerbungsprozess

Stellenangebote

  • Betriebsprüfer (m/w/d)

      • Landshut
      • München
      • Weiden
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 24.01.2023
    • Bewerbungsfrist 14.02.2023

    Wir suchen an unserem Standort in Landshut, München sowie Weiden in der Oberpfalz ab sofort

    Betriebsprüfer (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Durchführung von Betriebsprüfungen im Innen- bzw. Außendienst
    • Prüfung der korrekten Beitragsabführung zur Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung sowie zur Kranken- und Pflegeversicherung
    • Prüfung der Künstlersozialversicherung, der Insolvenzabgabe und der korrekten Arbeitsentgelte für die Unfallversicherung
    • Prüfung der gebildeten Wertguthaben

    Anforderungen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen/Bachelor of Laws) oder
    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre (FH/Bachelor) bevorzugt mit den Schwerpunkten Steuern und Prüfungswesen oder Finanz- und Rechnungswesen, Controlling oder Sozialversicherung
    • Abgeschlossenes Hochschulstudium zum/zur Diplomverwaltungswirt/in
    • Alternativ abgeschlossene Weiterbildung (zum/zur Sozialversicherungsfachwirt/in, zum/zur Steuerfachwirt/in, zum/zur Krankenkassenfachwirt/in, zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in, zum/zur Bilanzbuchhalter/in) mit mehrjähriger Erfahrung
    • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Steuer- und Sozialabgabenrechts bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse anzueignen
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis mit guten PC-Kenntnissen
    • Sicheres Auftreten und sehr gute Umgangsformen
    • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
    • Flexibilität und Belastbarkeit in Bezug auf die täglichen Dienstreisen
    • Organisationsvermögen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • IT-Spezialist Automation (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • IT
    • veröffentlicht am 24.01.2023
    • Bewerbungsfrist 14.02.2023

    Zur Verstärkung unseres aktuell ca. 110 Mitarbeiter/innen umfassenden IT-Bereichs suchen wir an unserem Standort in Landshut oder München ab sofort einen

    IT-Spezialist Automation (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Steuerung der IT-Prozesse in Produktions- und Testumgebungen für den Betrieb des gemeinsamen betriebswirtschaftlichen Systems (gbws) im Rahmen eines gemeinsamen Kompetenzcenter-Betriebs
    • Entwicklung und Systemintegration von IT-Prozessen unter Verwendung der Jobsteuerung Automic Automation Engine und verschiedener Scriptsprachen wie perl, bash im Linux-Umfeld
    • Fehleranalyse und -behebung in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Anwendungs- und Systemspezialisten
    • Entwicklung oder Optimierung von komplexen Jobnetzen und Abläufen
    • Durchführung von Produktions- und Testverarbeitungen, sowie des Datenaustausches u.a. mit den Kliniken und externen Stellen
    • Release / Deployment der produktiven Anwendungen
    • Beteiligung an der praktischen Ausbildung unserer Nachwuchskräfte

    Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder vergleichbarer Studienrichtung, alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung im Bereich IT oder eine einschlägige Erfahrung im Bereich IT
    • Einschlägige Erfahrung im Aufgabenbereich wünschenswert
    • Idealerweise Kenntnisse in der Administration eines Jobsteuerungssystems (z. B. Automic Automation Engine) oder die Bereitschaft, sich einzuarbeiten     
    • Analytisches, logisches, strukturiertes und konzeptionelles Denkvermögen
    • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
    • Eigenverantwortliches Entscheiden und Handeln
    • Kunden- und Serviceorientierung
    • Souveränes Auftreten
    • Bereitschaft zu Dienstreisen und zu ständiger Weiterbildung
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Mitarbeiter (m/w/d) Risiko- und Notfallmanagement

      • Landshut
      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 13.01.2023
    • Bewerbungsfrist 03.02.2023

    Wir suchen an unseren Standorten in Landshut oder München ab sofort einen

    Mitarbeiter (m/w/d) Risiko- und Notfallmanagement  

    Aufgabengebiete

    • Sachbearbeitung des Risiko- und Notfallmanagements
    • Implementierung und stetige Weiterentwicklung des operativen Risikomanagementprozesses
    • Permanente Weiterentwicklung und Aktualisierung des Business Continuity Management-Plans (BCM-Plan) sowie der Leitlinie
    • Sicherstellung der Erfassung der kritischen Geschäftsprozesse im Geschäftsprozess Management Tool

    Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Risiko-, Sicherheits- oder Compliance Management oder vergleichbare Qualifikation, z. B. Controlling, Finanzwirtschaft oder Organisation  
    • Kenntnisse im strategischen und operativen Risikomanagement wünschenswert
    • Planungs- und Organisationsvermögen
    • Analyse- und Problemlösungsfähigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
Alle Stellenangebote

FAQ

Wie kann ich mich bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd bewerben?
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal für eine schnelle und unkomplizierte Bewerbung. Hierzu müssen Sie sich zunächst einen Account einrichten. Danach können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen. Die Unterlagen werden dann automatisch an den richtigen Ansprechpartner übermittelt.
Werden mir entstandene Reisekosten für Vorstellungsgespräche von der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd erstattet?
Ja. Bitte füllen Sie hierzu den im Download-Bereich bereitgestellten Antrag zur Erstattung von Reisekosten vollständig aus. Reichen Sie diesen Antrag zusammen mit dem Einladungsschreiben ein.
Wann erfolgt eine Rückmeldung zu meiner Bewerbung?
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Sie erhalten in jedem Fall umgehend eine Eingangsbestätigung auf die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.

Ihre Ansprechpartner

  • Zum Thema Kliniken:  

    Sarah Spliethoff

    Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen

    Tel.: 089 6781-4143

  • Zum Thema Fach-und Führungskräfte:  

    Personalgewinnung

    E-Mail: Email anpersonalgewinnung@drv-bayernsued.de

  • Zum Thema Nachwuchskräfte:  

    Bruno Güra, Ausbildungsleiter

    E-Mail: Email anbruno.guera@drv-bayernsued.de