Unsere Arbeitsbereiche

Arbeitgebervorteile

junger mann der sehr zufrieden in die Kamera lächelt und einen Daumen nach oben hat
  • Bei uns haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung, denn wir sind ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).
  • Wir bieten umfangreiche Weiterbildungs- und Seminarangebote, damit Sie sich auch in Zukunft weiterentwickeln können.
  • Sie profitieren von vergünstigten Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr und die Deutsche Bahn.
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätze für Sie zur Verfügung.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei, gesund und fit zu bleiben. 
  • An beiden Standorten gibt es in den Mitarbeiterrestaurants eine große Auswahl an gesunden und leckeren Gerichten für die Zwischen- und Mittagsverpflegung.
  • Sie können sich auf flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung freuen.
  • Bei uns gibt es die Möglichkeit für Telearbeit von zu Hause aus.
  • An unseren beiden Standorten in München und Landshut sind Betriebskindergärten angegliedert.
  • Der Kindergarten hat zu? Nutzen Sie unser Eltern-Kind-Arbeitszimmer.
  • Wir bieten Ihnen verschiedene Teilzeitmodelle, damit Sie Familie und Beruf vereinbaren können.
weitere Informationen zum Thema "familienfreundlicher Arbeitgeber".

Bewerben

Frau arbeitet an einer Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Unser Bewerbungsprozess

Stellenangebote

  • Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Rechtsmittel

      • Landshut
      • München
    • Rente/Reha
    • veröffentlicht am 24.01.2022
    • Bewerbungsfrist 15.02.2022

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

     Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Rechtsmittel

    Aufgabengebiete

    • Bearbeitung von Widersprüchen und Fertigung von Widerspruchsbescheiden aus den Bereichen Rente, Beitrag und Leistungen zur Teilhabe
    • Bearbeitung und Entscheidung über zurückweisende Widersprüche bei Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, verfristete Widersprüche und Widersprüche ohne Begründung oder Beschwer
    • Bearbeitung der Kostenangelegenheiten im Widerspruchsverfahren

    Unsere Anforderungen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen/Bachelor of Laws) oder abgeschlossenes Studium zur/zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
    • Alternativ abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Krankenkassenfachwirt/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
    • Umfassende Fachkenntnisse im materiellen Recht sowie im Verfahrens- und Kostenrecht bzw. die Bereitschaft sich fehlende Kenntnisse anzueignen
    • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft im Umgang mit Kunden und deren Rechtsvertretern
    • Gute PC-Kenntnisse
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
    • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
    • Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Betrieblicher Sozialberater (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 20.01.2022
    • Bewerbungsfrist 10.02.2022

    Wir suchen für den Servicepunkt Lebensereignis, dem Sozialservice der DRV Bayern Süd an unserem Standort in München oder Landshut ab sofort einen

    Betrieblichen Sozialberater (m/w/d)

    Der Servicepunkt Lebensereignis bietet den Beschäftigten als interne Anlauf- und Servicestelle Beratung und Hilfestellung in schwierigen Lebenssituationen.

    Aufgabengebiete

    • Unterstützung der Beschäftigten bei persönlich belastenden beruflichen Lebenssituationen, Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Pflege Angehöriger sowie bei Suchtmittelgefährdung und -abhängigkeit
    • Unterstützung der Führungskräfte und Beschäftigten als Koordinierende/r Suchtbeauftragte/r

    Unsere Anforderungen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik oder der Psychologie oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Berufserfahrung in der betrieblichen Sozialberatung, idealerweise auch als Suchtbeauftragte/r
    • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Vorschriften
    • Selbstständiges, strukturiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten
    • Einfühlungsvermögen bei der ressourcenaktivierenden Begleitung der Beschäftigten
    • Qualifizierte und adressatengerechte Kommunikation
    • Hohe Service- und Dienstleistungsorientierung
    • Planerische und organisatorische Fähigkeiten
    • Problemlösungskompetenz
    • Bereitschaft zu Dienstreisen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Senior IT-Security-Specialist (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • IT
    • veröffentlicht am 18.01.2022
    • Bewerbungsfrist 09.02.2022

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

    Senior IT-Security-Specialist (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Kompetenzen im IT-Security-Bereich als Mitarbeiter/in der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in ein Security Operation Center (SOC) einzubringen.

     

    Ihre Aufgaben:

    • Zentrale Koordination von Alarmen und Sicherheitsvorfällen
    • Analyse der Bedrohungslage und Ableitung von Handlungsempfehlungen
    • Stetige Weiterentwicklung des Sicherheitsniveaus mittels eingesetzter Applikationen und Prozesse 
    • Interne/r und externe/r Ansprechpartner/in für Sicherheitsthemen
    • Einführung standardisierter Services zu Security Monitoring und Vulnerability Management

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder vergleichbare Fachrichtung (z.B. Wirtschaftsinformatik)
    • Mindestens dreijährige einschlägige BerufserfahrungEinschlägige Fachkenntnisse in den Bereichen IT-Security, insbesondere Malware Analyse, Security Monitoring und Vulnerability Management
    • Zusätzlich einschlägige Fachkenntnisse in den Betriebssystemen Windows und Linux,   Netzwerkinfrastrukturen, Endpoint Protection Lösungen, Skriptsprachen
    • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und Handeln
    • Projekterfahrung
    • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
    • Hohe Serviceorientierung
    • Bereitschaft zur Schichtarbeit mit Rufbereitschaft
    • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
    Weitere Infos zu dieser Stelle
Alle Stellenangebote

FAQ

Wie kann ich mich bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd bewerben?
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal für eine schnelle und unkomplizierte Bewerbung. Hierzu müssen Sie sich zunächst einen Account einrichten. Danach können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen. Die Unterlagen werden dann automatisch an den richtigen Ansprechpartner übermittelt.
Werden mir entstandene Reisekosten für Vorstellungsgespräche von der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd erstattet?
Ja. Bitte füllen Sie hierzu den im Download-Bereich bereitgestellten Antrag zur Erstattung von Reisekosten vollständig aus. Reichen Sie diesen Antrag zusammen mit dem Einladungsschreiben ein.
Wann erfolgt eine Rückmeldung zu meiner Bewerbung?
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Sie erhalten in jedem Fall umgehend eine Eingangsbestätigung auf die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.

Ihre Ansprechpartner

  • Zum Thema Kliniken:  

    Sarah Spliethoff

    Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen

    Tel.: 089 6781-4143

  • Zum Thema Fach-und Führungskräfte:  

    Personalgewinnung

    E-Mail: Email anpersonalgewinnung@drv-bayernsued.de

  • Zum Thema Nachwuchskräfte:  

    Bruno Güra, Ausbildungsleiter

    E-Mail: Email anbruno.guera@drv-bayernsued.de