Unser Duales Studienangebot

Ihre Optionen

Einblicke in unsere Studiengänge

Mit einem Praktikum finden Sie den richtigen Ausbildungsberuf

Welche Ausbildung passt zu Ihnen? Finden Sie es heraus mit einem Schülerpraktikum bei der DRV Bayern Süd. Lernen Sie die Vielfalt unserer Ausbildungsgänge kennen und entscheiden dann, welchen Weg Sie einschlagen. Die Praktika dauern mehrere Tage. Praktika sind sowohl in Landshut als auch in München möglich, meist in den Schulferien. Gibt Ihnen Ihre Schule einen Termin vor? Kein Problem. Melden Sie sich bei uns. Und so geht's: Sie schicken uns per Email eine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Ihrem letzten Schulzeugnis an bewerbung@drv-bayernsued.de. Wir melden uns bei Ihnen. Vergessen Sie nicht, Ihren Wunschtermin anzugeben. Wir freuen uns auf Sie!

junger mann der sehr zufrieden in die Kamera lächelt und einen Daumen nach oben hat

Arbeitgebervorteile

  • Bei uns haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung, denn wir sind ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).
  • Wir bieten umfangreiche Weiterbildungs- und Seminarangebote, damit Sie sich auch in Zukunft weiterentwickeln können.
  • Sowohl beruflich als auch privat: Sie profitieren vom Angebot eines kostenlosen Deutschlandtickets.
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätze für Sie zur Verfügung.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei, gesund und fit zu bleiben. 
  • An beiden Standorten gibt es in den Mitarbeiterrestaurants eine große Auswahl an gesunden und leckeren Gerichten für die Zwischen- und Mittagsverpflegung.
  • Sie können sich auf flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung freuen.
  • Bei uns gibt es die Möglichkeit für ortsflexibles Arbeiten.
  • An unseren beiden Standorten in München und Landshut sind Betriebskindergärten angegliedert.
  • Der Kindergarten hat zu? Nutzen Sie unser Eltern-Kind-Arbeitszimmer.
  • Wir bieten Ihnen verschiedene Teilzeitmodelle, damit Sie Familie und Beruf vereinbaren können.
weitere Informationen zum Thema "familienfreundlicher Arbeitgeber".

Stellenangebote

  • Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

      • Gaißach
    • Ausbildung und Studium
    • veröffentlicht am 08.04.2024
    • Bewerbungsfrist 31.07.2024

    Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

    Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

    Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BRB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

    Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum 01.09.2024 in Vollzeit (39 Stunden/ Woche):

    Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

    Ablauf und Inhalte

    • Einzel- und Gruppenbetreuung im stationären Alltag
    • Mitwirkung bei der Motivation und Anleitung der Kinder und Jugendlichen für sinnvolle Aktivitäten
    • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von altersentsprechenden Beschäftigungsmaßnahmen sowie Umwelterziehung
    • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreicher fachtheoretischer Abschluss der Ausbildung zum staatl. anerkannten Erzieher (m/w/d)
    • Freude am Umgang mit chronischen kranken Kindern und Jugendlichen
    • Fachkompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit
    • Bereitschaft zum Schichtdienst
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in Landshut

      • Landshut
    • Ausbildung und Studium
    • veröffentlicht am 12.03.2024
    • Bewerbungsfrist 31.05.2025

    Wir bieten an unserem Standort in Landshut zum 01.09.2025 folgende Ausbildung an: 

    Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

    Ablauf und Inhalte

    Die Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

    Anforderungen

    Mittlerer Bildungsabschluss

    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in München

      • München
    • Ausbildung und Studium
    • veröffentlicht am 12.03.2024
    • Bewerbungsfrist 31.05.2025

    Wir bieten an unserem Standort in München zum 01.09.2025 folgende Ausbildung an: 

    Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten  (m/w/d)

    Ablauf und Inhalte

    Die Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten / zum Sozialversicherungsfachangestellten gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das theoretische Wissen wird an der Berufsschule und hausintern vermittelt. Man erhält Unterricht in Sozialversicherungsrecht, Rechtskunde und Wirtschaftslehre. Bei den Trägern der Deutschen Rentenversicherung liegt der Schwerpunkt im Rentenversicherungsrecht. Die praktische Ausbildung übernehmen besonders geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder. Sie vermitteln Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die selbständige Planung, Erledigung und Kontrolle der täglichen Arbeit benötigt werden. Mit modernen Ausbildungsmethoden (Erkundungen, Workshops, Projektarbeiten) werden Selbstständigkeit und Teamfähigkeit gefördert.

    Anforderungen

    Mittlerer Bildungsabschluss

    Weitere Infos zu dieser Stelle
Alle Stellenangebote

Bewerben

Frau arbeitet an einer Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Infos zum Bewerbungsprozess

FAQ

Wie kann ich mich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten?
Wir laden Sie zu einem Einstellungstag ein. Dieser Tag soll dazu dienen, dass Sie uns und andersrum wir Sie besser kennenlernen dürfen. In einer Gruppe mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern werden Sie einige Aufgaben bearbeiten. Eine besondere Vorbereitung auf diese Aufgaben ist nicht erforderlich.
Muss ich mich für das Studium einem staatlichen Auswahlverfahren unterziehen?
Nein. Das Studium erfolgt in einem Arbeitnehmerverhältnis, eine Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses ist deshalb nicht erforderlich.
Bietet die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd auch Schülerpraktika an?
Berufswahl und Wahl des Ausbildungsbetriebes sind keine einfachen Entscheidungen. Umso wichtiger ist es, sich vorab zu informieren. Wir bieten hier zur Unterstützung mehrtägige Schülerpraktika zu unseren Ausbildungsberufen an. Aus organisatorischen Gründen finden die Praktika meist in den Schulferien statt.
Welche Rolle spielen meine Schulnoten bei einer Bewerbung?
Die Schulnoten sind ein wichtiger Faktor bei der Bewerbung und beeinflussen die Chancen zu einer Einladung zu einem Einstellungstag.
Gibt es die Möglichkeit, die Ausbildung zu verkürzen?
Bei den von uns angebotenen Ausbildungsgängen ist eine Verkürzung der Ausbildung nicht möglich.

Ihre Ansprechpartner