Kliniken

In den Rehabilitationskliniken unterstützen Sie unsere Patientinnen und Patienten, deren Erwerbsfähigkeit zu stärken, zurück zu gewinnen oder diese überhaupt erst wieder zu ermöglichen. Sie begleiten die Patientinnen und Patienten intensiv und nehmen sich Zeit für Sie. Gemeinsam mit Ärzten anderer Fachrichtungen sowie begleitenden Diensten tauschen Sie sich aus und haben dadurch den ganzen Menschen im Blick.

Aufgabengebiet für Ärztinnen und Ärzte in den Kliniken:

Ihr Aufgabengebiet als Ärztin und Arzt erstreckt sich über Prävention, Rehabilitation, arbeitsplatzbezogene Leistungen bis hin zur Nachsorge – begleitet von individuellen Beratungen und dem interdisziplinären Austausch mit Fachkräften aus den Bereichen Therapie, Diagnostik, Ernährung, Psychologie und der Pflege. In unseren Fachkliniken für Rehabilitation ist ein ganzheitlicher Therapieansatz  gelebte Realität. Innerhalb der mindestens dreiwöchigen Verweildauer der Rehabilitandinnen und Rehabilitanden haben Sie mit Ihrem Team Zeit für eine intensive und individuelle Versorgung – von der Aufnahmeuntersuchung über die Erstellung des Therapiekonzepts, die Durchführung des Therapieplans bis hin zur Erfolgskontrolle und Abschlussuntersuchung. Ihre Berichte sind die Basis für die weitere Behandlung und den nachhaltigen Erfolg der Maßnahme.

Aufgabengebiet im medizinischen Bereich:

So unterschiedlich unsere Therapiemaßnahmen sind, so vielfältig und verantwortungsvoll sind auch die Qualifikationen und Tätigkeitsfelder unserer Mitarbeitenden, die ihren Beitrag für den täglichen Betrieb leisten. So beschäftigen wir Fachkräfte aus den Bereichen Sport, Ernährung, Psychologie, Pflege, Verwaltung oder Hauswirtschaft.

Arbeitgebervorteile

junger mann der sehr zufrieden in die Kamera lächelt und einen Daumen nach oben hat
  • Bei uns haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung, denn wir sind ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber.
  • Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).
  • Wir bieten umfangreiche Weiterbildungs- und Seminarangebote, damit Sie sich auch in Zukunft weiterentwickeln können.
  • Sie profitieren von vergünstigten Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr und die Deutsche Bahn.
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätze für Sie zur Verfügung.
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei, gesund und fit zu bleiben. 
  • An beiden Standorten gibt es in den Mitarbeiterrestaurants eine große Auswahl an gesunden und leckeren Gerichten für die Zwischen- und Mittagsverpflegung.
  • Sie können sich auf flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung freuen.
  • Bei uns gibt es die Möglichkeit für Telearbeit von zu Hause aus.
  • An unseren beiden Standorten in München und Landshut sind Betriebskindergärten angegliedert.
  • Der Kindergarten hat zu? Nutzen Sie unser Eltern-Kind-Arbeitszimmer.
  • Wir bieten Ihnen verschiedene Teilzeitmodelle, damit Sie Familie und Beruf vereinbaren können.
weitere Informationen zum Thema "familienfreundlicher Arbeitgeber".

Bewerben

Frau arbeitet an einer Tastatur vor einem Monitor

Eine Ausbildung, ein Studium oder ein beruflicher Neuanfang? Das ist auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd möglich. Schauen Sie sich unser vielseitiges Stellenangebot an und bewerben Sie sich jetzt!

Infos zum Bewerbungsprozess

Stellenangebote

  • Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Beitrag

      • Landshut
      • München
    • Rente/Reha
    • veröffentlicht am 29.09.2022
    • Bewerbungsfrist 21.10.2022

    Wir suchen ab sofort

    Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Beitrag

    Aufgabengebiete

    Erledigung aller Fachaufgaben im Bereich Versicherung und Beitrag, insbesondere die Bearbeitung der Versicherungspflicht von Selbstständigen, nicht erwerbsmäßig tätigen Pflegepersonen und des Mahnwesens bei Beitragsrückständen.

    Anforderungen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen/Bachelor of Laws) oder abgeschlossenes Studium zur/zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
    • Alternativ abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Krankenkassen-/ Steuer- oder Wirtschaftsfachwirt/in bzw. Betriebswirt/in mit einschlägiger Berufserfahrung
    • Fundierte Kenntnisse im Rentenrecht bzw. die Bereitschaft sich fehlende Kenntnisse anzueignen
    • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft im Umgang mit Kunden und deren Rechtsvertretern
    • Gute PC-Kenntnisse
    • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
    • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Organisationsfähigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Registraturkräfte (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 29.09.2022
    • Bewerbungsfrist 21.10.2022

    Wir suchen 

     

    Registraturkräfte (m/w/d)          

    Aufgabengebiete

    • Vorbereiten von Personalakten zur Digitalisierung
    • Scannen von Personalakten
    • Dateneingabe am PC  

    Anforderungen

    • Eine nachweisbare mindestens einjährige Berufserfahrung in der digitalisierten Aktenverwaltung bzw. in der Registratur oder der Postbearbeitung
    • Berufserfahrung im Umgang mit EDV-Programmen
    • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
    • Organisationsfähigkeit
    • Engagement
    • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit   
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 27.09.2022
    • Bewerbungsfrist 19.10.2022

    Wir suchen ab sofort einen

    Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    Steuerung und Umsetzung des Nachhaltigkeitsmanagements in der Hauptverwaltung sowie den Kliniken der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd, insbesondere

    • Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie
    • Steuerung der Maßnahmenumsetzung
    • Aufbau und Pflege eines kennzahlenbasierten Berichtswesens
    • Etablierung eines Nachhaltigkeitsberichts

    Anforderungen

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Nachhaltigkeits – und Umweltmanagement bzw. vergleichbarer Studiengang
    • Alternativ abgeschlossene Weiterbildung z.B. zur/zum Wirtschaftsfachwirt/in, Betriebswirt/in IHK oder VWA in Verbindung mit einschlägiger Berufserfahrung
    • Wirtschaftliches, strategisches und konzeptionelles Denken
    • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
    • Sicheres Auftreten
    • Organisationsfähigkeit
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Selbständigkeit und Eigeninitiative
    Weitere Infos zu dieser Stelle