Bitte verwenden Sie zur Vergrößerung/Verkleinerung der Inhalte die Zoomfunktion Ihres Endgerätes.

Stellenangebote und offene Stellen

freie Stellen der DRV in Bayern Süd

Filter nach Standort
Filter nach Fachbereich
Stellenangebote: 15
  • Fachentwickler (m/w/d)

      • Landshut
      • München
    • IT
    • veröffentlicht am 03.07.2020
    • Bewerbungsfrist 27.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

    Fachentwickler (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    Sie wirken an der Entwicklung und Modernisierung des Kernsystems der Deutschen Rentenversicherung mit. 

    • Design, Entwicklung und Dokumentation von Softwarekomponenten (Frontend- und Backendentwicklung)
    • Betreuung von Studierenden und Ausbildung von Fachinformatikern
    • Einrichten, Anpassen und Administrieren der Softwareentwicklungsumgebung
    • Mitwirkung in überregionalen Projektgruppen

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifizierung
    • Sehr gute Kenntnisse der Programmiersprache Java und der Objektorientierung (JEE, Java SE)
    • Gute Kenntnisse der aktuellen Frameworks und Build-Tools im Java – Umfeld (z.B. Maven, Jenkins)
    • Gute Kenntnisse des Webapplikationframework Angular, der Versionsverwaltung mit GIT und von Eclipse sind wünschenswert
    • Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Offenheit für neue Herausforderungen
    • Bereitschaft zu ständiger Weiterbildung
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Betriebsprüfer (m/w/d)

      • München
    • Rente/Reha
    • veröffentlicht am 02.07.2020
    • Bewerbungsfrist 24.07.2020

    Für unsere Prüfteams in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

    Betriebsprüfer (m/w/d)

    Die Rentenversicherungsträger schützen mit Ihren Betriebsprüfungen die Rechte und Interessen der Beschäftigten und Arbeitgeber. Sie prüfen nach § 28 p SGB IV mindestens alle 4 Jahre bei den Arbeitgebern, ob insbesondere die Gesamtsozialversicherungsbeiträge der Beschäftigten zutreffend berechnet und abgeführt worden sind.

    Aufgabengebiete

    • Durchführung von Betriebsprüfungen im Innen- bzw. Außendienst
    • Prüfung der Richtigkeit der Beitragszahlungen unter Beachtung der melderechtlichen Bestimmungen
    • Prüfung der Zahlung der Künstlersozialabgabe und die Beachtung der Meldungspflichten nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz
    • Prüfung der Unfallumlage, von unfallversicherungspflichtigem Entgelt und dessen Zuordnung zu den Gefahrtarifstellen
    • Beratung der Arbeitgeber im Aufgabengebiet
    • Abhilfen und Stellungnahmen zu Widersprüchen

    Unsere Anforderungen

    • Einen erfolgreichen Abschluss der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) oder
    • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen/Bachelor of Laws) oder
    • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre (FH/Bachelor) bevorzugt mit den Schwerpunkten Steuern und Prüfungswesen oder Finanz- und Rechnungswesen, Controlling oder Sozialversicherung oder
    • Steuerfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
    • Krankenkassenfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
    • Bilanzbuchhalter mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
    • Wirtschaftsfachwirte mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie
    • Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Steuer- und Sozialabgabenrechts bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse anzueignen
    • Ausgeprägtes technisches Verständnis mit guten PC-Kenntnissen
    • Sicheres Auftreten und sehr gute Umgangsformen
    • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
    • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
    • Flexibilität und Belastbarkeit in Bezug auf die täglichen Dienstreisen
    • Organisationsvermögen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Revisor (m/w/d) für den Prüfbereich Verwaltung, Finanzen und Vermögen

      • Landshut
      • München
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 30.06.2020
    • Bewerbungsfrist 22.07.2020

    Wir suchen für unsere Stabsstelle Innenrevision einen

    Revisor (m/w/d) für den Prüfbereich Verwaltung, Finanzen und Vermögen

    Aufgabengebiete

    • Sie planen und führen selbständig vorgangs- und prozessorientierte Prüfungen in den Verwaltungs- und Klinikbetrieben durch. Sie beachten dabei die internationalen Standards für die berufliche Praxis der Internen Revision.
    • Ihr Aufgabenspektrum ist vielfältig und umfasst u. a. die Bereiche Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung, Beauftragtenwesen, Arbeitsschutz, Brandschutz, Hygiene, Medizinprodukte, Arznei- und Betäubungsmittel. Spezielle fachtechnische oder medizinische Kenntnisse werden dabei nicht erwartet (kaufmännische Revision).
    • Beratungsdienstleistungen sowie die Mitwirkung im Rahmen des internen Qualitäts-managements runden das abwechslungsreiche Aufgabengebiet ab.

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Verwaltungs-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
    • Alternativ erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Diplomverwaltungswirt/in (FH) bzw. abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Weiterbildung zur/zum Sozialversicherungsfachwirt/in
    • Alternativ erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Wirtschaftsfachwirt/in IHK, zur/zum Betriebswirt/in IHK oder zur/zum Betriebswirt/in VWA mit jeweils mind. dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung
    • Berufserfahrung in der Revision wünschenswert
    • Berufserfahrung im o. g. Aufgabenspektrum wünschenswert
    • Bereitschaft zur Absolvierung eines Bildungsprogramms für die interne Revision
    • Bereitschaft zur Durchführung von (ggf. mehrtägigen) Dienst- und Fortbildungsreisen
    • Konzeptionsstärke und lösungsorientiertes Arbeiten
    • Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstorganisation
    • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Verschwiegenheit und Integrität
    • sicheres Auftreten
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Leiter (m/w/d) des sozialmedizinischen Dienstes

      • München
      • Regensburg
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 19.06.2020
    • Bewerbungsfrist 13.07.2020

    Wir suchen an unserem Standortin Regensburg oder München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

    Leiter (m/w/d) des sozialmedizinischen Dienstes

    Aufgabengebiete

    • Führung und Leitung des sozialmedizinischen Dienstes der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd
    • Mitwirkung bei der Entwicklung von Zielvorstellungen und Leitlinien für die Arbeit im Fachbereich
    • Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der sozialmedizinischen Begutachtung und prüfärztlichen Tätigkeiten
    • Schulung, Beratung und Weiterbildung der im sozialmedizinischen Dienst tätigen Ärzte, der Außengutachter  und des medizinischen Assistenzpersonals
    • Beantragung und Ausübung der Weiterbildungsbefugnis für Kolleginnen und Kollegen, die sich in der Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin befinden
    • Vertretung der DRV Bayern Süd in trägerübergreifenden Arbeitsgruppen und Gremien

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Innere Medizin, Neurologie/Psychiatrie, Orthopädie / Unfallchirurgie oder Allgemeinmedizin 
    • Fundierte sozialmedizinische Kenntnisse mit mindestens zweijährigem Besitz der Zusatzweiterbildung Sozialmedizin
    • Mehrjährige Führungserfahrung in einem sozialmedizinischen Dienst
    • Kenntnisse administrativer Abläufe und Verfahrensweisen in einer öffentlichen Verwaltung
    • Ausgeprägte wirtschaftliche und strategische Denk- und Handlungsweise
    • Motivationsvermögen und Verhandlungsgeschick
    • Sehr gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Gute fachliche und mitarbeiterorientierte Führungseigenschaften bei gleichzeitiger Durchsetzungsfähigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Antragsaufnehmer (m/w/d)

      • Landshut
      • Regensburg
      • Rosenheim
      • Weiden
      • München
    • Rente/Reha
    • veröffentlicht am 19.06.2020
    • Bewerbungsfrist 10.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams an unseren Standorten Landshut, München, Rosenheim, Regensburg und Weiden

    Antragsaufnehmer (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Aufnahme von Anträgen zur Gesetzlichen Rentenversicherung mittels elektronischer Unterstützung
    • Erteilung von einfachen Auskünften zu Antragsaufnahmen in den Bereichen Rente, Versicherung und Beitrag, sowie Leistungen zur Teilhabe

    Unsere Anforderungen

    • Kaufmännische Ausbildung wünschenswert
    • EDV-Grundkenntnisse
    • Selbstständiges Arbeiten
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
    • Einfache Basiskenntnisse in den Bereichen Rente, Versicherung und Beitrag sowie Leistungen zur Teilhabe bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Systemadministrator (m/w/d)

      • Landshut
    • IT
    • veröffentlicht am 18.06.2020
    • Bewerbungsfrist 09.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

    Systemadministrator (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Installation, Administration und Betrieb von Datenbanken (Oracle, MS SQL Server) im Kompetenzcentrums-Betrieb des AKD
    • Automatisierung und Überwachung des Datenbank-Betriebs unter den Aspekten Qualitätssicherung und ständige Optimierung
    • Planung und Durchführung von regelmäßigen Aktualisierungen der Datenbank-Software
    • Verwaltung und Planung der für den Datenbank-Betrieb benötigten Ressourcen (Capacitymanagement, Strategische Planung)
    • Klärung und Behebung komplexer Fehlersituationen ggfs. unter Beteiligung des Support-Dienstleisters (Problemmanagement)
    • Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Datenbank-Betriebs whd. der für den KC-Betrieb vorgegebenen Servicezeiten
    • Projektarbeit (Planung, Leitung von Projekten)
    • Ausarbeitung von Vorlagen und Stellungnahmen für übergeordnete Instanzen
    • Vertretung der DRV Bayern Süd in Gremien des AKD oder der DRV-IT
      • Abwesenheitsvertretung der Teamleitung

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Mind. 3-jährige, einschlägige Berufserfahrung im Umgang mit Datenbanken
    • Eigenständiges, strukturiertes, lösungsorientiertes und sorgfältiges Arbeiten
    • Teamfähigkeit
    • Eigenverantwortliches Entscheiden und Handeln
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Kunden- und Serviceorientierung
    • Durchsetzungsfähigkeit
    • Belastbarkeit
    • Souveränes Auftreten
    • Bereitschaft zu Dienstreisen
    • Bereitschaft zu ständiger Weiterbildung
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • IT-Fachberater (m/w/d)

      • Landshut
    • IT
    • veröffentlicht am 18.06.2020
    • Bewerbungsfrist 10.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an unserem Standort in Landshut zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

     IT-Fachberater (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    Sie wirken bei der Entwicklung unserer betriebswirtschaftlichen Software (Finanzverwaltung, Nebenbuchhaltung, ect.) mit. Unser Produkt befindet sich bundesweit bei den Renten-versicherungsträgern und deren Kliniken im Einsatz. Im Rahmen der kontinuierlichen Produktweiterentwicklung übernehmen Sie u. a. folgende interessante Tätigkeiten:

    • Anforderungsanalyse und Konzeption für Programmänderungen
    • Releaseplanung inklusive Qualitätssicherung und Dokumentation
    • Kundenberatung und Implementierungen beim Kunden
    • Durchführen von Schulungen, Workshops und Präsentationen

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik oder vergleichbarer Fachrichtung (z.B. Wirtschaftsinformatik) oder
    • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Operative Professional mit einschlägiger Berufserfahrung
    • Eigenständiges, strukturiertes, lösungsorientiertes und sorgfältiges Arbeiten
    • Teamfähigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Kunden- und Serviceorientierung
    • Durchsetzungsfähigkeit
    • Souveränes Auftreten
    • Bereitschaft zu Dienstreisen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Oberarzt (m / w / d) Rheumatologie oder Innere Medizin

      • Bad Füssing
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 10.06.2020
    • Bewerbungsfrist 30.09.2020

    Das Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau gehört mit 370 Betten und ca. 320 Mitarbeitern der Klinikgruppe Bayern Süd an. Schwerpunkte am Standort Bad Füssing sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie und Rheumatologie, am Standort Passau- Kohlbruck Onkologie, Diabetologie und Gastroenterologie.

    Wir suchen für den Standort Bad Füssing mit orthopädischer Indikation zum 01.10.2020 in Vollzeit:

     

     

    Oberarzt (m/w/d) Rheumatologie

    oder

    Innere Medizin

    Aufgabengebiete

    • Fachliche Leitung und Gewährleistung der adäquaten Behandlung entzündlich- rheumatischer Krankheiten sowie internistischer Ko-Morbiditäten
    • Planung und Überwachung der organisatorischen Abläufe
    • Planen und Durchführen medizinischer Diagnostik und Behandlung im Rahmen eines umfassenden Reha- Verständnisses
    • Supervision und ggf. auch Weiterbildung der Assistenzärzte
    • Erstellung von Therapieverordnungen
    • Halten von Vorträgen, Seminaren oder Schulungen
    • Teilnahme an Rufbereitschaft

    Unsere Anforderungen

    • Eine fachärztliche Anerkennung für Rheumatologie, alternativ Innere Medizin, wünschenswert mit Schwerpunkt internistische Rheumatologie
    • Interesse am Bewegungssystem, Weiterbildung in Manueller Medizin bzw. die Bereitschaft dazu
    • Interesse an rehabilitativer Medizin
    • Integrationsfähigkeit, Teamorientierung, Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft sowie Zuverlässigkeit und Selbständigkeit
    • Weiterbildung in Sozialmedizin bzw. die Bereitschaft dazu
    • Interesse an Forschungsprojekten
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Auszubildenden für den Beruf Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

      • Tegernsee
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 05.06.2020
    • Bewerbungsfrist 31.07.2020

    Die Orthopädische Klinik Tegernsee ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd mit 166 Betten, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Es werden Patienten mit orthopädischen Erkrankungen und internistischen Begleiterkrankungen in Reha-Maßnahmen der Deutschen Rentenversicherung oder Anschlussheilbehandlungen behandelt.

    Patienten und Mitarbeiter stehen als Menschen mit Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Objektivität prägen unsere qualitätsorientierte Arbeit.

    Unser Motto „Fit durch Bewegung“ findet sich in allen Bereichen und Ebenen der Klinik wieder und steht nicht nur für das Grundprinzip unserer orthopädischen Therapie, sondern auch für die Bereitschaft des einzelnen und der Gesamtorganisation, durch Flexibilität und Engagement einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen und zu erhalten.

    Wir suchen für die Orthopädische Klinik Tegernsee einen:

    Auszubildenden für den Beruf Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen
    • Betreuung und Beratung von Patienten
    • Durchführung von Laborarbeiten und Hygienemaßnahmen
    • Erfassen von Patientendaten
    • Dokumentieren von Behandlungsabläufen
    • Erfassen von Leistungen für die Abrechnung

    Unsere Anforderungen

    • Mittlere Reife
    • Selbständigkeit und Eigenverantwortung
    • Teamfähigkeit
    • Arbeiten unter Zeitdruck
    • Keine Empfindlichkeiten bei Behandlungen am Patienten
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Vorpraktikanten im SPS 1 oder SPS 2 (m/w/d)

      • Landshut
    • Verwaltung
    • veröffentlicht am 04.06.2020
    • Bewerbungsfrist 31.08.2020

    Wir suchen zur Verstärkung für unseren betriebseigenen Kindergarten in Landshut einen

    Vorpraktikanten im SPS 1 oder SPS 2 (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Unterstützung bei der Erziehungs- und Bildungsarbeit innerhalb der Kindergruppe
    • Erledigung der anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
    • Mithilfe bei der Gestaltung von Festen

    Unsere Anforderungen

    • Vorhandene Zusage für einen Ausbildungsplatz im Sozialpädagogischen Seminar      (SPS 1 oder SPS 2)
    • Kreativität und Freude an der Arbeit mit Kindern
    • Empathie und Verantwortungsbewusstsein
    • Organisations- und Kontaktfähigkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Freiwilliges Soziales Jahr in der Pflege und Pädagogik

      • Gaißach
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 05.05.2020
    • Bewerbungsfrist 31.07.2020

    Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

    Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

    Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt insgesamt über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

    Sie möchten ab 01.09.2020 für ein Jahr etwas Sinnvolles tun, Neues erleben und gleichzeitig berufliche Orientierung und Einblicke in den Bereich der Pflege/Pädagogik gewinnen? Dann kommen Sie zu uns zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

    Aufgabengebiete

    Unterstützung des pädagogischen Fachpersonal und Pflegepersonal bei deren vielfältigen Aufgaben.

    Unsere Anforderungen

    • Mindestalter 18 Jahre,
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität,
    • Freundliches und zugewandtes Auftreten,
    • Freude am Umgang mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Rentenversicherung

      • Landshut
      • München
    • Rente/Reha
    • veröffentlicht am 28.02.2020
    • Bewerbungsfrist 31.12.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

    Sachbearbeiter (m/w/d)

    für die Abteilung Rentenversicherung.

    Aufgabengebiete

    • Bearbeitung von Erwerbsminderungs- und Altersrenten ggf. unter Berücksichtigung von über- oder zwischenstaatlichem Recht
    • Bearbeitung von Renten wegen Todes (z. B. Witwen-/Witwer- und Waisenrenten) insbesondere im Zusammenhang mit Versicherungszeiten nach dem Fremdrentengesetz oder im Beitrittsgebiet
    • Aufbereitung von Versicherungszeiten nach dem Fremdrentengesetz oder im Beitrittsgebiet
    • Prüfung der von den Bearbeitern/-innen aufbereiteten Versicherungszeiten, gefertigten Nachbehandlungsfällen und Auskunftserteilungen aus dem Versicherungskonto sowie gespeicherten Daten bei Versorgungsausgleich

    Unsere Anforderungen

    • Eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit abgeschlossener Fortbildung
    • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Rentenrechts und sicherer Umgang mit den PC-Anwendungen bzw. die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen
    • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
    • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Flexibilität und Belastbarkeit
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Facharzt (m/w/d) für Neurologie / Psychiatrie in München

      • München
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 22.01.2020
    • Bewerbungsfrist 31.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen 

    Facharzt (m/w/d) für Neurologie / Psychiatrie 

    zur Erstellung von Gutachten und Durchführung von prüfärztlichen Tätigkeiten im sozialmedizinischen Dienst

    Aufgabengebiete

    • Erstellung von fachlich qualifizierten Gutachten
    • Veranlassung adäquater sozialmedizinischer Sachaufklärung bei Leistungsanträgen
    • Sozialmedizinische Stellungnahmen bei Anträgen auf Erwerbsminderungsrente, Leistungen zur Teilhabe sowie in Rechtsmittelverfahren

     Es handelt sich dabei um selbstständige, eigenverantwortliche Tätigkeiten in kollegialer Zusammenarbeit mit den im Haus tätigen Ärzten verschiedener Fachrichtungen sowie anderer Fachabteilungen.

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Neurologie / Psychiatrie
    • Sozialmedizinisches Interesse
    • Verständnis für administrative Abläufe
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Empathie und Kundenorientierung
    • Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Facharzt (m/w/d) für Neurologie / Psychiatrie in Regensburg

      • Regensburg
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 22.01.2020
    • Bewerbungsfrist 31.07.2020

    Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen 

    Facharzt (m/w/d) für Neurologie / Psychiatrie 

    zur Erstellung von Gutachten und Durchführung von prüfärztlichen Tätigkeiten im sozialmedizinischen Dienst

    Aufgabengebiete

    • Erstellung von fachlich qualifizierten Gutachten
    • Veranlassung adäquater sozialmedizinischer Sachaufklärung bei Leistungsanträgen
    • Sozialmedizinische Stellungnahmen bei Anträgen auf Erwerbsminderungsrente, Leistungen zur Teilhabe sowie in Rechtsmittelverfahren

     Es handelt sich dabei um selbstständige, eigenverantwortliche Tätigkeiten in kollegialer Zusammenarbeit mit den im Haus tätigen Ärzten verschiedener Fachrichtungen sowie anderer Fachabteilungen.

    Unsere Anforderungen

    • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Neurologie / Psychiatrie
    • Sozialmedizinisches Interesse
    • Verständnis für administrative Abläufe
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Empathie und Kundenorientierung
    • Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    Weitere Infos zu dieser Stelle
  • Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

      • Gaißach
    • Kliniken und Sozialmedizin
    • veröffentlicht am 31.07.2019
    • Bewerbungsfrist 31.07.2020

    Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

    Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

    Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BOB) gut zu erreichen. Sie verfügt insgesamt über 254 Betten für Rehabilitanden und Begleitpersonen.

    Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationseinrichtung für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Asthma bronchiale, Neurodermitis, Adipositas, Diabetes mellitus und chronisch entzündliche Darmerkrankungen.

    Sie ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit systemQM REHA zertifiziert.

    Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz. Sie verfügt über 181 Patientenbetten und 73 Betten für Begleitpersonen.

    Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum 01.09.2019in Vollzeit 39 Stunden, einen

     Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

    Aufgabengebiete

    • Rehabilitanden-Betreuung während der vier-sechswöchigen Reha-Maßnahme
    • Förderung von Selbstständigkeit im Umgang mit chronischen Erkrankungen
    • Steigerung der Lebensqualität insgesamt fördern
    • Hilfestellung und Anleitung zum Krankheitsmanagement

    Unsere Anforderungen

    • Freude am Umgang mit chronischen kranken Kindern und Jugendlichen
    • Fachkompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
    • Bereitschaft zum Schichtdienst
    Weitere Infos zu dieser Stelle